Studien prä-registrieren

Die Prä-Registrierung unterstützt Forscherinnen und Forscher dabei, den Nachweis zu führen, dass ihre Studie – wie vorab geplant – durchgeführt und analysiert wurde.

Momentan ist es möglich, Studien über PsychArchives formlos zu prä-registrieren. Künftig werden wir die Plattform PreReg in Psychology zur Prä-Registrierung von Studien anbieten.

Ansprechpartnerin

Dr. Stefanie Müller
Leiterin Studienplanungs-, Datenerhebungs- und Datenanalysedienste

+49 (0)651 201-2048

PreReg in Psychology (PRP) soll eine Plattform zur Prä-Registrierung von Studien werden.
 
Wird ein Protokoll für PRP akzeptiert und geben die Autorinnen und Autoren ihr Einverständnis, ihre Ergebnisse in unserem Online-Repositorium PsychArchives zu veröffentlichen, können die Daten in unserem Labor (PsychLab) kostenlos erhoben werden. PsychLab umfasst eine Online-Forschungsplattform sowie ein Offline-Labor.

Ein Studienprotokoll in PRP bereitzustellen bedeutet nicht, dass Autoren ihre Arbeit später in einer bestimmten Zeitschrift publizieren müssen.

PRP ist zur Zeit in der Entwicklung. Um über den Start von PRP informiert zu werden, registrieren Sie sich bitte hier.