Mark René Jonas, M.Sc.

Funktion

Wissenschaftl. Mitarbeiter (Forschungsliteralität und nutzerfreundliche Forschungsinfrastrukturen)

+49 (0) 651 201-2164

Arbeitsbereich(e)

  • Projekt PLan Psy: Laienverständliche Kurzzusammenfassungen (Plain Language Summaries) für psychologische Metaanalysen
  • Forschungsliteralität und nutzerfreundliche Forschungsinfrastrukturen

Veröffentlichungen

Tagungsbeiträge

  • Chasiotis, A., Benz, G., Jonas, M., Kerwer, M., Nuwaltzew, P., & Stoll, M. (2022, Mai). Psychologie für alle: Kurze, laiengerechte, allgemeinverständliche und richtlinienbasierte Zusammenfassungen (“KLARtexte”) psychologischer Evidenz. Vortrag auf der 14. Tagung für Psychologiedidaktik und Evaluation (IPBE) in Münster.

  • Jonas, M., Kerwer, M., Stoll, M., Benz, G., & Chasiotis, A. (2022, März). Wie man Klartext schreibt - Ergebnisse aus zwei empirischen Studien zur Erstellung von Richtlinien für Plain Language Summaries psychologischer Meta-Analysen. Vortrag auf der GEBF-Tagung 2022, online.

  • Jonas, M. (2021, September). Trust, put simply: Plain Language Summaries und Vertrauen in Wissenschaftler:Innen. Round Table Vortrag PAEPSY, 15. September 2021, online.

  • Kerwer, M., Jonas, M., Benz, G., Stoll, M., Chasiotis, A. (2021, June). Communicating psychological evidence to non-scientists. How to deal with the complexity of psychological science? Poster presentation given at the SIPS 2021, June 23-25, 2021, online.