Zürich (CH): Assistent*in (50%)

Universität: Assistent*in (50%) am Lehrstuhl Sonderpädagogik: Bildung und Integration

 

Assistent*in am Lehrstuhl Sonderpädagogik: Bildung und Integration

50%

Lehre und Forschung am Lehrstuhl "Sonderpädagogik: Bildung und Integration" am Institut für Erziehungswissenschaft beschäftigen sich mit der Analyse und empirischen Erforschung von Erziehungs- und Bildungsprozessen unter erschwerten Bedingungen sowie der Entwicklung von Massnahmen und Konzepten, die es erlauben, Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichsten (Lern-)Voraussetzungen und Interessen optimal zu fördern und zu unterstützen. Dabei liegt der Fokus auf der Analyse von Ein- und Ausschlussprozessen im Bildungssystem. Es geht u.a. um Fragen von Integration, Separation, um die Erforschung von Gelingensbedingungen für schulische Integration und um Fragen zum Umgang mit heterogenen Lerngruppen.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung eines eigenen Forschungsprojekts im Rahmen der Promotion oder Promotion im Kontext eines Projekts am Lehrstuhl
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen (eine Semesterwochenstunde) in den BA-Studienprogrammen am Institut
  • Unterstützung der Lehrstuhlinhaberin bei Aufgaben in Forschung und Lehre
  • Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil

  • Sehr guter Studienabschluss in Sonder- bzw. Heilpädagogik, Erziehungswissenschaft oder Psychologie
  • Interesse an Fragestellungen im Themenbereich Bildung und Integration
  • sehr gute forschungsmethodische Kenntnisse (quantitativ, qualitativ)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (SPSS und/oder R, Office, MAXQDA)

Wir bieten Ihnen

Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem anregenden Arbeitsumfeld und einem motivierten Team mit der Möglichkeit ein eigenes Forschungsprojekt durchzuführen bzw. die Dissertation in einem laufenden Projekt zu verfassen; Gelegenheit zur akademischen Weiterqualifizierung in Forschung und Lehre; Besoldungs- und Anstellungsbedingungen gemäss kantonalen Richtlinien.

Arbeitsort

Freiestrasse 36, 8032 Zürich

Stellenantritt

Per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung, Bewerbungen werden entgegengenommen, bis die Stelle besetzt ist. Anstellung befristet auf 3 Jahre (Verlängerungsmöglichkeit bis Juli 2027).

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Zeugnisse und Diplome, PDF der Masterarbeit) über das Stellenportal ein.

Weitere Auskünfte

Prof. Dr. Elisabeth Moser Opitz
Telefon +41 44 634 31 36

Jetzt bewerben: https://ohws.prospective.ch/public/v1/redirect/a44d55cc-c4fb-49ec-8d92-b551a3d21a7d/ats/

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.uzh.ch/offene-stellen/assistent-in-am-lehrstuhl-sonderpaedagogik-bildung-und-integration/a44d55cc-c4fb-49ec-8d92-b551a3d21a7d abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Zürich (CH). Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.