Wuppertal: Psychologe*Psychologin (20-30 WoStd.)

Internationaler Bund (IB): Psychologe*Psychologin (20-30 WoStd.) (W 011-2021)

Der Internationale Bund sucht

Psychologe*Psychologin in Wuppertal

ab 01.09.2021, zunächst befristet für 1 Jahr, 20-30 Std./Woche in Wuppertal

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Ab September unterstützen wir am Standort Wuppertal zwölf junge Menschen im Alter von 16 bis 24 Jahren mit Behinderungen bei der Vorbereitung und Aufnahme einer beruflichen Erstausbildung bzw. einer versicherungspflichtigen Beschäftigung v. a. im Verwaltungsbereich, im Bereich Sauberkeit und Hygiene sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe. Die BvB-Reha wird über die Agentur für Arbeit finanziert.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Hilfen bei außergewöhnlichen Problemlagen (Krisenintervention)
  • Hilfen für die Gestaltung von Entspannungsübungen sowie zur Stress- und Konfliktbewältigung
  • Zusammenarbeit mit den behandelnden Therapeuten
  • Fachspezifische Unterstützung und Beratung des Maßnahmeteams

Sie bringen mit

  • zwingend einen Hochschulabschluss als Psychologe*Psychologin (Diplom oder Master) inklusive Berufsbefähigung (z. B. staatliche Anerkennung)
  • zwingend eine mindestens zweijährige Berufserfahrung nach Hochschulabschluss mit der Zielgruppe
  • idealer Weise eine Zusatzqualifikation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in
  • ein hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • ein hohes Maß an Freundlichkeit und Offenheit
  • Lebensfreude, eine optimistisch ausgerichtete Denkweise sowie ein gesundes Maß an Humor

Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • Eine Bezahlung nach IB-eigenem Tarifsystem inkl. Weihnachtsgeld
  • 30 (+3) Urlaubstage
  • Ein umfangreiches und attraktives Fortbildungsprogramm
  • Gesundheitsförderung der Mitarbeiter*innen, u. a. durch Partnerschaft mit URBAN SPORTS (hierdurch u. a. vergünstigte Beiträge zur Nutzung von Fitnessstudios, Schwimmbädern uvm.)
  • sehr gute berufliche Veränderungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen bei Eignung u. Interesse

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe der Chiffre-Nummer W 011-2021, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten:  https://ib.de/datenschutz_bew

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)
Marc Ossenbrink
bewerbungsmanagement-wuppertal(at)ib.de
www.internationaler-bund.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.internationaler-bund.de/ib-gruppe/stellenboerse/jobdetails/9250-281941543-00002152-294865569 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Internationaler Bund (IB) Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V., Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.