Würzburg: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Universitätsklinikum: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d; 60-100%) zur Unterstützung der Arbeitsgruppe Klinische Forschung (1/123)

Die Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie des Universitätsklinikums Würzburg sucht zur Unterstützung der Arbeitsgruppe Klinische Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (60%-100%).

Unsere Forschungsgruppe koordiniert verschiedene nationale und internationale klinische Studien der Phase II - IV zu bestimmten Fragestellungen aus den Bereichen Anästhesiologie und Intensivmedizin. Nähere Informationen finden Sie unter: www.ukw.de/anaesthesie/forschung/klinische-studien/

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Anästhesie
Voll- oder Teilzeit , befristet , baldmöglichst

Unser Team sucht Verstärkung im Rahmen von neu eingeworbenen

nationalen und internationalen Drittmittelprojekten, um eine optimale Einhaltung von GCP/ICH-Richtlinien, FDA- und EU-Vorschriften zu gewährleisten.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für das umfassende Studienmanagement für klinische Studien, z. B. Protokoll- und Datenbankentwicklung, Standortmanagement und Projektplanung
  • Leitung von Teamsitzungen für zugewiesene Studien, um sicherzustellen, dass Ziele und Ergebnisse klar definiert sind und Probleme, Entscheidungen, Risiken und Maßnahmen angemessen verfolgt werden
  • Verantwortlich für die Projektentwicklung, Leistungsverfolgung, Entwicklung von Meilensteinen sowie die Begleitung des gesamten Projekts, um sicherzustellen, dass die Studie unter Einhaltung aller Vorschriften und des Zeitrahmens durchgeführt wird
  • Beaufsichtigung und Mitwirkung an der Entwicklung wichtiger Studiendokumente, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Studienprotokolle, Protokolländerungen, Studienpläne und Verfahrenshandbücher, Projektinstrumente, Einwilligungserklärungen und klinische Studienberichte
  • Korrespondenz mit der Ethikkommission, dem Drittmittelmanagement, dem Drittmittelgeber, den Ministerien oder Projektträgern (BMG, BMBF, DFG, DLR)
  • Planung, Vorbereitung und Moderation von Besprechungen mit Prüfern und Forschungskoordinatoren
  • Unterstützung der Qualitätssicherung und Vertretung der Studienleitung bei Audits und Inspektionen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/ Master / Diplom) im Bereich der Medizin,
  • Gesundheitswissenschaften, Psychologie oder Biologie
  • Mindestens fünf Jahre Erfahrung in der klinischen Forschung, z.B. im Bereich der Planung, Durchführung und Analyse klinischer Studien
  • Fachwissen über GCP und Richtlinien zur Einhaltung von Vorschriften für klinische Versuche erforderlich
  • Solide Kenntnisse der EU-Vorschriften, einschließlich Erfahrung mit Ethikkommissionen und Anträgen bei den zuständigen Behörden in Deutschland
  • Erfahrung mit Untersuchungen auf Standort- und Sponsorenebene durch die Regulierungsbehörde(n) bevorzugt
  • Hohes Augenmerk auf Details und Genauigkeit; hervorragende Prioritätensetzung, Organisationstalent und fortgeschrittene Projektmanagementfähigkeiten
  • Interesse an medizinischen Fragestellungen
  • Positiv, selbständig und bereit, in einem schnelllebigen Umfeld zu arbeiten, um das Leben von Patienten zu verbessern
  • Ausgezeichnete zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch– und Englischkenntnisse

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten und innovativen Forschungs- und Arbeitsumfeld
  • Arbeit in einem hochmotivierten interdisziplinären Team
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Möglichkeit zu mobilem Arbeiten – die Universität
  • Würzburg trägt das Zertifikat „audit – familiengerechte Hochschule“
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Beteiligung an Publikationen in hochrangigen internationalen Journalen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten zur Weiterqualifikation (Promotion, Habilitation)

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Das Universitätsklinikum Würzburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn Sie Freude an abwechslungsreichen Tätigkeiten haben und Verantwortung übernehmen wollen, dann schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail zusammengefasst in einer pdf-Datei zeitnah an den Direktor der Klinik:

Univ.-Prof. Dr. P. Meybohm
Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie
Oberdürrbacher Str. 6, 97080 Würzburg
meybohm_p(at)ukw.de

Bewerbungsfrist: 19.12.2022

Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Datenschutzhinweis für Bewerber https://www.ukw.de/fileadmin/uk/Datenschutz/Hinweise_Datenschutz_Bewerbungen.pdf

Laufende Nummer: 1/123

Eingestellt am: 21.11.2022

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.ukw.de/karriere/stelle/wissenschaftlicher-mitarbeiter-1/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikum Würzburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.