Würzburg: Psychologe (m/w/d; 50%)

Universitätsklinikum: Psychologe (m/w/d; 50%) mit Diplom oder Masterniveau Palliativmedizin, Strahlentherapie (1/057)

Das Interdisziplinäre Zentrum Palliativmedizin / Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie sucht baldmöglichst, spätestens zum 1.10.2022 einen

Psychologe (m/w/d) mit Diplom oder Masterniveau in Teilzeit (0,5 VK)

zur Unterstützung der Versorgung und Begleitung schwerstkranker Patienten sowie deren Angehöriger. Die Stelle ist in Teilzeit (0,5 VK) zu besetzen, ideal in einer 5-Tage-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten nachmittags.

Psychologe (m/w/d) mit Diplom oder Masterniveau in Teilzeit (0,5 VK)

Palliativmedizin, Strahlentherapie
Teilzeit , befristet , baldmöglichst

Wir über uns:

Als spezialisiertes Palliativzentrum haben wir aktuell eine 6-Betten-Palliativstation, die ab 2025 im Neubau auf eine 12-Betten-Station erweitert wird. Hinzu kommt ein gut etablierter multiprofessioneller Palliativdienst zur Mitbetreuung von stationären Patienten in den Kliniken des UKW sowie eine im Aufbau befindliche Palliativambulanz / Palliativsprechstunde. Gruppenangebote ergänzen das Leistungsspektrum. In Forschung und Lehre sind wir interdisziplinär gut vernetzt. Die psychosoziale Betreuung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem psychoonkologischen Team des CCC Mainfranken, dem Entlassmanagement und ambulanten Trägern der regionalen Hospiz-und Palliativversorgung.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im interdisziplinären und multiprofessionellen Team
  • Beratung, Behandlung und Begleitung von schwerkranken Patienten und deren Angehörigen
  • Mitwirkung an Familiengesprächen, Krisenintervention
  • Koordination der Unterstützungsangebote für Trauernde und Vernetzung mit den regionalen und digitalen Angeboten für Hinterbliebene
  • Teilnahme an den Teambesprechungen Palliativstation und Palliativdienst
  • Vorbereitung und Moderation von Fallbesprechungen
  • Unterstützung der internen Fortbildungen und der Seminare für Medizinstudierende

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Studium der Psychologie (gerne mit psychotherapeutischer Weiterbildung in einem anerkannten Richtlinienverfahren)
  • Vorerfahrung im Umgang mit schwerkranken Menschen
  • Offenheit, Freundlichkeit, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Kooperations-und Teamfähigkeit,
  • Bereitschaft zur interdisziplinären und multiprofessionellen Zusammenarbeit
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Eigenverantwortung
  • Ziel-und lösungsorientierte sowie selbständige und effiziente Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • Sorgfältige Einarbeitung unter fachlicher Begleitung
  • Ein anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Möglichkeit zur eigenverantwortlichen Tätigkeit
  • Supervision und kollegiale Intervision
  • Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Unterstützung bei Projekten und der Weiterentwicklung unserer Angebote
  • Eine attraktive Vergütung nach Vergütung nach TVöD-K/VKA mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die ärztliche Leiterin, Frau Prof. Dr. med. Birgitt van Oorschot, die auch die Adressatin für Ihre online-Bewerbung ist (Tel: 0931-201-28857, mail: oorschot_b(at)ukw.de)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.ukw.de/karriere/stelle/psychologe-mwd-mit-diplom-oder-masterniveau-in-teilzeit-05-vk/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Würzburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.