Würselen: Psychotherapeut (m/w/d)

Rhein-Maas Klinikum: Psychotherapeut (m/w/d) in der Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin

Psychotherapeut (m/w/d) in der Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin

Sie sind auf der Suche nach einem Arbeitgeber, der Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven und Vorteile bietet? Dann sind Sie bei den Knappschaft Kliniken genau richtig. Ganz egal, an welchem unserer Standorte oder in welchem Beruf Sie einsteigen: Bei uns erwarten Sie eine partnerschaftliche und respektvolle Arbeitsatmosphäre sowie individuelle Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, in dem Sie bei Ihren täglichen Aufgaben unterstützt werden und Privat- und Berufsleben vereinbaren können. Denn wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen der Gesundheitsbranche meistern
– heute und in Zukunft.

Entdecken Sie, was die Knappschaft Kliniken als Arbeitgeber ausmacht und werden Sie Teil unseres Teams!

Die Rhein-Maas Klinikum GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Psychotherapeutenteam der Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin Unterstützung im Rahmen einer Elternzeitvertretung in Teilzeit zunächst befristet bis zum 31.08.2022.

Die Klinik für Schmerztherapie und Palliativmedizin verfügt über 32 Betten und behandelt mit derzeit 10 ärztlichen und psychologischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ca. 1000 Patienten jährlich stationär. Im stationären Setting verfolgen wir im Sinne einer modernen Schmerzbehandlung ein multimodales Behandlungskonzept. Dies ist durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von unterschiedlichen Fachrichtungen der Medizin (Orthopädie, physikalische Medizin, Radiologie, Physiotherapie, Neurologie und Psychiatrie), sowie Psychologen (Verhaltenstherapie und Gestalttherapie), Seelsorgern und Sozialarbeitern geprägt. Die Schmerzklinik bietet das gesamte Spektrum der Schmerztherapie an. Zudem behandeln wir ca. 2500 Patienten jährlich ambulant in unserer schmerztherapeutischen Fachambulanz. Hervorzuheben ist die gemeinsame Behandlung von Rückenschmerzpatienten als Partner unseres zertifizierten Rückenzentrums, gemeinsam mit der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie.

Das bieten wir Ihnen:

  • Strukturierte Einarbeitungskonzepte
  • Einführungstage für neue Mitarbeiter
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitarbeit
  • Jährliche, strukturierte Mitarbeitergespräche
  • Langfristige, sichere persönliche und berufliche Perspektive an einem modernen Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikverbund
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Knappschaft Kliniken Akademie zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Einzigartige, standortübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen unseres Verbundsystems
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung - Knappschaft Kliniken Card
  • Cafeteria mit vergünstigten Preisen für Beschäftigte
  • Eine 5-Tage-Woche

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium (Diplom od. MA Sc.) der Psychologie oder Humanmedizin
  • Eine abgeschlossene Weiterbildung (Approbation) zum psychologischen oder ärztlichen Psychotherapeuten
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz im Umgang mit Patienten, Angehörigen und verschiedenen Berufsgruppen
  • Freude am verantwortungsvollen, sorgfältigen und selbstständigen Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationsvermögen
  • Integrative Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur kooperativen und konstruktiven, abteilungs- und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit
  • Teamorientierung und Flexibilität
  • Belastbarkeit, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Empathie
  • Professioneller und der Situation angemessener Umgang mit Konfliktsituationen

Ihr Aufgabengebiet:

  • Durchführung von verhaltenstherapeutisch orientierten Therapiesitzungen in der Einzel- und Gruppentherapie
  • Teilnahme an und Mitwirkung in täglichen Teamsitzungen, bestehend aus unterschiedlichen Fachrichtungen
  • Befunderstellung für chronische Schmerzpatienten
  • Durchführung von Entspannungsverfahren
  • Durchführung von neuropsychologischen Screenings und klinischer Diagnostik
  • Erstellen und Halten von fachspezifischen Vorträgen
  • Betreuung von Palliativpatienten und Angehörigen

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Interessiert?

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Chefärztin der Klinik, Frau Dr. Andrea Roth-Daniek, unter der Telefonnummer 02405 – 623651 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – bitte richten Sie diese bitte bis zum 15.06.2021 ausschließlich über unser Bewerberportal an: https://bewerbung.rheinmaasklinikum.de/

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.kbs.de/DE/Jobboerse/Stellenangebote.html?id_=1202550 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Bochum. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.