Windisch (CH): Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (80% - 100%)

Pädagogische Hochschule FHNW: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (80% - 100%) im Bereich „Digitales Lehren und Lernen“

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in
im Bereich „Digitales Lehren und Lernen“ 80% - 100%

Pädagogische Hochschule FHNW, Stab

Pädagogische Hochschule FHNW, Stab

Ihre Aufgaben:

Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Team der Fachstelle „Digitales Lehren und Lernen“ sind Sie massgeblich für die Umsetzung von „DigiLearn4Students@PHFHNW“ verantwortlich. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst:

  • Übernahme der Verantwortung für „DigiLearn4Students@PHFHNW“ (primäre Zielgruppe „Studierende“)
  • Durchführung von Sprechstunden für Studierende (Second Level Moodle)
  • Beantwortung von Anfragen von Studierenden (Second Level Moodle)
  • Erstellung und Pflege von Selbstlerneinheiten im LMS Moodle zu den Themenfeldern Mediennutzung, -kompetenz und -bildung
  • Durchführung von Einführungsveranstaltungen für Studierende im Bereich des „digitalen Lernens“
  • Erstellung von (Online-)Weiterbildungsmaterialien, Blogbeiträgen und wissenschaftlichen Texten
  • Durchführung individueller sowie kollektiver medienpädagogischer Beratungen und Weiterbildungen (Online, Präsenz, Blended, Hybrid)
  • Mitarbeit in den relevanten hochschulinternen und -externen Arbeitsgruppen zum Themenfeld
  • Unterstützung in ausgewählten Themen und Projekten im Team der Fachstelle

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in Erziehungswissenschaften, Medienpädagogik oder verwandte Fächer
  • Kenntnisse in Moodle und/oder anderen Learning-Management-Systemen
  • fundierte medienpadagogische Fachkenntnisse und Erfahrung in der Lehre, Weiterbildung oder Beratung
  • hohe Kompetenz im Umgang mit digitalen Technologien
  • analytische Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise
  • hohes Mass an Verantwortungsbewusstsein sowie sicheres Auftreten
  • Kompetenz in der digitalen Kommunikation und im Selbstmanagement sowie Teamfähigkeit
  • zeitliche und örtliche Flexibilität

Ihre Perspektiven:

Die Tätigkeit an der FHNW ist die Schnittstelle zwischen Ausbildung, Berufstätigkeit und beruflicher Weiterbildung – herausfordernd und zugleich sinnstiftend. Sie ermöglicht den Mitarbeitenden praxisnah Wissen zu vermitteln und Forschungsresultate direkt umzusetzen. Gleichzeitig erweitert und inspiriert der Austausch mit den Studierenden in der Aus- und Weiterbildung den Blick auf das eigene Fachgebiet.

Ihre Benefits:

  • Breites Hochschulsportangebot
  • Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen
  • Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann
  • Gezielte Förderung von Promotionsvorhaben
  • Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice
  • Mentoring-Programm zur Laufbahnentwicklung und Doktoratsförderung

Termin: Stellenbeginn per sofort.

Ihr Arbeitsort:
Pädagogische Hochschule FHNW
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch

Noch Fragen?

Zur Stelle:
Ricarda T.D. Reimer, Leiterin Fachstelle Digitales Lehren und Lernen
Kontakt: T +41 56 202 83 37

Zum Bewerbungsprozess:
Maja Hartmann, Personalverantwortliche,
Kontakt: +41 56 202 70 37

Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2022.

Online bewerben  https://apply.refline.ch/655298/3070/index.html?cid=1&lang=de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://apply.refline.ch/655298/3070/pub/1/index.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Windisch (CH). Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.