Wiesloch: Psychologe (w/m/d)

SRH Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar: Psychologe (w/m/d) als Fachleitung Psychosozialer Dienst (7553-0)

Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar

PSYCHOLOGE w/m/d als FACHLEITUNG PSYCHOSOZIALER DIENST

Wiesloch / 09.09.2021

Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar bereitet Menschen, nach einer psychischen Erkrankung darauf vor, wieder in Arbeitsleben zurückzukehren. Jährlich unterstützen 190 Mitarbeiter mehr als 1.600 Kunden in Wiesloch, Frankfurt, Trier, Mannheim, Freiburg, Stuttgart, München, Hannover und Berlin. Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachleitung Psychosozialer Dienst w/m/d in Voll- oder Teilzeit als Elternzeitvertretung. Arbeitsort ist Wiesloch, doch auf Wunsch kann die Tätigkeit auch teilweise an einem unserer anderen Standorte ausgeübt werden.

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.

Ihre Aufgabe:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und fachliche Koordination unserer psychosozialen Angebote
  • Entwicklung und Aufbau neuer Leistungsangebote in enger Abstimmung im Fachbereich Geschäftsentwicklung und der Geschäftsleitung
  • Erstellung von Bedarfsanalysen, Planungskonzepten und Entscheidungsvorlagen
  • Empirische Evaluation der Leistungsangebote
  • Mitwirkung bei der Vernetzung der lokalen Beratungs-, Betreuungs- und Versorgungsangebote
  • Koordination von Projekt- und Arbeitsgruppen im psychosozialen Fachbereich
  • Zusammenarbeit mit Schwestergesellschaften im SRH-Konzern

Ihr Profil:

  • Studienabschluss in Psychologie (Master oder Diplom) oder vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen sowie Erfahrung im Bereich der Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben und/oder in der (Sozial-)Psychiatrie
  • Profunde statistische Kenntnisse (SPSS)
  • Fundierte Kenntnisse in einem wissenschaftlich anerkannten Therapie- und Beratungsverfahren, Approbation wünschenswert
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement und Angebotsentwicklung
  • Unternehmerisches Denken, Netzwerk-Kompetenzen, Ziel- und lösungsorientiertes Handeln sowie Hands-on-Mentalität

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet, in dem Sie selbständig, flexibel und verantwortungsvoll arbeiten. Ein dynamisches Team und ein moderner Arbeitsplatz erwarten Sie in einem expandierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesundheitswesens mit flachen Hierarchien sowie zahlreichen Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits.

Ihre Fragen beantwortet:

Sabine Öri | Bereichsleitung Geschäftsentwicklung | +49 6222 7734-091

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich online mit Angabe der Kennziffer 7553-0 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des Eintrittsdatums.

Ihr Ansprechpartner

Marina Müller
Personalreferentin

Lempenseite 46
69168 Wiesloch
Telefon: 06222 9207-126

www.btz-rn.de

Jetzt online bewerbenhttps://jobs.srh-karriere.de/r/z110jdrs7w6cjf5/PSYCHOLOGE+wmd+als+FACHLEITUNG+PSYCHOSOZIALER+DIENST/69168/Wiesloch?chnglang=de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.srh-karriere.de/stellenangebote/stellenangebot/psychologe-wmd-als-fachleitung-psychosozialer-dienst/fc2b3d6edfff767bfbd971cfd86ec643/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der SRH Holding Heidelberg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.