Wiesbaden: Wissenschaftliche Mitarbeiter*in (m/w/d; 50%)

Kriminologische Zentralstelle: Wissenschaftliche Mitarbeiter*in (m/w/d; 50%) für den Dokumentationsbereich

Die Kriminologische Zentralstelle (KrimZ), die zentrale Forschungs- und Dokumentationseinrichtung des Bundes und der Länder im Bereich der Kriminologie mit Sitz in Wiesbaden (https://www.krimz.de/), sucht zum 1. Dezember 2022 oder später

eine wissenschaftliche Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Dokumentationsbereich

mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.

Aufgabe ist die Leitung und Weiterentwicklung der Literaturdokumentation kriminologischer Forschung im Rahmen der Datenbank KrimLit (https://www.krimz.de/literaturdokumentation.html) und des Repositoriums KrimPub (https://krimpub.krimz.de/home) in Zusammenarbeit mit einer weiteren Mitarbeiterin und der Bibliothek sowie die Pflege und Weiterentwicklung weiterer Informationsangebote.

Voraussetzungen: überdurchschnittlicher Abschluss eines wissenschaftlichen Hochschulstudiums der Kriminologie oder eines verwandten Fachs; Erfahrungen im Bereich wissenschaftlicher Dokumentation; breite und erweiterungsfähige EDVKenntnisse; Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten; sehr gute Kenntnisse der deutschen und nach Möglichkeit der englischen Sprache.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Arbeitsort ist Wiesbaden. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 TVöD-Bund. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in elektronischer Form (möglichst in einer einzigen PDF-Datei im Umfang bis zu 6 MB) unter dem Stichwort „Dokumentation“ bis zum 7. Oktober 2022 an  sekretariat(at)krimz.de.

Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)
– Vorstand –
Luisenstr. 7
65185 Wiesbaden

Datenschutz: Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Bewerbungsverfahren, abrufbar unter:  https://www.krimz.de/krimz/stellen.html

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.krimz.de/fileadmin/dateiablage/download/StellenanzeigeDokumentation2022.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Kriminologischen Zentralstelle (KrimZ) Wiesbaden. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.