Wiesbaden: Case Manager (m/w/d)

Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen: Case Manager (m/w/d)

Die Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz (FPA) Hessen ist für die Nachbetreuung bedingt entlassener, ehemaliger Patient/-innen des hessischen Maßregelvollzuges (§ 63 StGB) zuständig. Unsere Fachambulanz ist Deutschlands einzige Nachsorgeeinrichtung, die ein komplettes Flächenbundesland von mehreren, über ganz Hessen verteilten Niederlassungen versorgt und mittlerweile eine über 30-jährige Tradition hat.  

Für unsere Vitos forensisch-psychiatrische Ambulanz Hessen am Standort Wiesbaden stellen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

Case Manager (m/w/d)

in Vollzeit als Sozialarbeiter (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Psychologe (m/w/d) in der Betreuung von Patientinnen und Patienten vor Ort. Bei individueller Eignung freuen wir uns jederzeit auch über Bewerbungen aus sonstigen psychosozialen Bereichen.  

Unser Angebot

  • Sie werden nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst vergütet und erhalten zusätzlich eine betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse, exklusiv für den öffentlichen Dienst.
  • Um Ihren Start bei uns zu erleichtern, arbeiten erfahrene Kolleginnen und Kollegen Sie in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien strukturiert ein.
  • Wir fördern Ihre berufliche und persönliche Entwicklung durch großzügige Fort- und Weiterbildungsangebote.
  • Wir bieten Ihnen Unterstützungsmöglichkeiten, um Beruf und Privatleben gut zu vereinbaren. Dazu zählen individuell angepasste Arbeitszeitmodelle (ohne Wochenend- und Feiertagsdienste) und familienbedingte Auszeiten.
  • Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Die Benefits reichen vom betrieblichen Gesundheitsmanagements über attraktiven Mitarbeiterangebote bei namhaften Herstellern bis zur Möglichkeit des Leasings eines Dienstfahrrads.

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie übernehmen die psycho-, sozio- und kriminaltherapeutische Behandlung von psychisch kranken Rechtsbrecherinnen und Rechtsbrechern im multiprofessionellen Team.
  • Sie stellen die professionelle Patientenversorgung im Verantwortungsbereich sicher.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialarbeiter (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder haben eine abgeschlossenes Studium der Psychologie.
  • Idealerweise haben Sie Vorerfahrung im Berufsfeld (Forensik, Gemeindepsychiatrie) und gerne im Case Management.
  • Sie zeichnet Ihre ausgeprägte Entscheidungsfähigkeit und Eigeninitiative sowie Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten aus. Sie zählen ein sehr gutes Kommunikationsvermögen, eine hohe Belastbarkeit und eine ausgeprägte Integrität zu Ihren Stärken.
  • Sie sind neugierig und offen für innovative Behandlungsverfahren und -methoden und haben Interesse an Fort- und Weiterbildungen.
  • Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und sind zeitlich flexibel.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Online-Bewerbung über das Vitos Karriereportal (karriere.vitos.de)

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

 ausschließlich über unser Karriereportal (karriere.vitos.de) bis zum 28.02.2023

Fragen beantwortet Ihnen gerne
der Regionalleiter 
Oliver Kliesch, Tel. 0611 - 45 02 09 13

Jetzt online bewerbenhttps://apply.jcd.de/Apply.php?iJobAdID=77434&tc=2-1296

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.vitos.de/stellenanzeigen/stellenangebot/case-manager-m-w-d---job-haina-77434.html?tc=2-1296&custom_header=1&frame=vitos abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Vitos gGmbH, Kassel. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.