Wiesbaden: Arbeits- und Organisations-Psychologe (m/w/d)

BG ETEM: Arbeits- und Organisations-Psychologe (m/w/d)

Arbeits- und Organisations-Psychologen (m/w/d) am Standort Wiesbaden

In der Präventionsabteilung ist für das Präventionszentrum Wiesbaden ab sofort die Stelle einer/eines Arbeits- und Organisations-Psychologen (m/w/d) für den Außendienst zu besetzen.

Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) gehört zu den gewerblichen Berufsgenossenschaften in der Bundesrepublik Deutschland. Als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung beraten und betreuen wir rund 4 Mio. Versicherte in über 200.000 Mitgliedsbetrieben bei der Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Der Sitz der Hauptverwaltung ist Köln.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beratung und Betreuung von Mitgliedsbetrieben in allen Fragen der psychischen Gesundheit (inkl. Gefährdungsbeurteilung Psychischer Belastung),
  • Beratung von Aufsichtspersonen zu allen Fragen der psychischen Gesundheit in den betreuten Mitgliedsbetrieben,
  • Konzeption und Umsetzung von Vorträgen und Schulungen für Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter/innen zum Thema psychische Gesundheit,
  • Mitwirkung bei der Aus- und Weiterbildung von Aufsichtspersonen zum Thema psychische Gesundheit,
  • Mitwirkung an Fortbildungsveranstaltungen für Unternehmen, Betriebsräte und Akteure des Arbeitsschutzes auf dem Gebiet psychischer Belastungen und psychischer Gesundheit in Unternehmen,
  • Mitarbeit in BG-internen Facharbeitskreisen, ggf. auch in anderen Gremien, zu psychischen Belastungen und psychischer Gesundheit am Arbeitsplatz, Mitwirkung bei der Erstellung von Informationsmaterialien der BG rund um das Thema psychische Belastung bzw. psychische Gesundheit, enge Zusammenarbeit mit dem inhaltlich für die Thematik verantwortlichen Fachkompetenzcenter „Gesundheit im Betrieb“ unserer BG.

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie bzw. Wirtschaftspsychologie oder eines vergleichbaren Studiengangs,
  • eingehende Kenntnisse zu Vorgehensweisen, Methoden und Instrumenten zur Erfassung und Bewertung psychischer Belastungen in der Arbeitswelt sowie zur Ableitung präventiver Maßnahmen,
  • praktische Berufserfahrungen einschl. Beratungstätigkeit in der Arbeits- und Organisationspsychologie,
  • sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift, gute PC-Kenntnisse.

Persönliche Anforderungen:

  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative,
  • Lern- und Entwicklungsbereitschaft,
  • adäquate Balance an Kooperations- und Konfliktfähigkeit,
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und souveränes Auftreten,
  • Bereitschaft zu (auch mehrtägigen) bundesweiten Dienstreisen.

Dienstsitz ist das Präventionszentrum Wiesbaden.

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz sowie eine zusätzliche Altersvorsorge. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 – TV EntgO (entspricht TVöD Bund).

Wir fördern

aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Chancengleichheit aller Menschen. Da Frauen in diesem Bereich stark unterrepräsentiert sind, nehmen wir deren Bewerbung besonders gerne entgegen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Bei entsprechenden Bewerbungen prüfen wir, ob eine Umsetzung im dienstlichen Rahmen möglich ist.

Fragen zu Ihrem künftigen Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne der Leiter des Präventionszentrums Wiesbaden, Herr Jürgen Eul, Tel: 0174 1820832.

Informationen über uns finden Sie im Internet unter www.bgetem.de

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Kennwort „Wiesbaden“ bis zum 03.12.2021 in schriftlicher oder elektronischer Form (PDF-Datei) online

BG ETEM
Frau Mally-Stock
Gustav-Heinemann-Ufer 130
50968 Köln
E-Mail: Praevention-Bewerbungen(at)bgetem.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.bgetem.de/jobposting/1f198946e71f410fda9a0d3c5b493a1c86d1a39e0?ref=homepage abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) Köln. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.