Weinsberg: Mitarbeitende (w/m/d)

Klinikum am Weissenhof: Mitarbeitende für das multiprofessionelle StäB-Team (w/m/d)

Machen Sie das Klinikum am Weissenhof, Zentrum für Psychiatrie in Weinsberg auch zu Ihrem Ding und starten Sie bei uns voll durch!

In unserem psychiatrischen Krankenhaus werden in sieben eigenständigen Kliniken verschiedener Fachrichtungen an sechs Standorten jährlich rund 13.000 Patientinnen und Patienten stationär, tagesklinisch und ambulant behandelt. Mit rund 1.500 Mitarbeitenden ist das Klinikum einer der größten Arbeitgeber der Region Heilbronn-Franken. Das Klinikum am Weissenhof ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg anerkannt und in die Lehre im Fach Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Fakultät eingebunden.

Die Klinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie am Klinikum am Weissenhof umfasst drei stationäre Einheiten, eine Tagesklinik sowie eine Psychiatrische Institutsambulanz zur Behandlung von psychisch kranken Menschen ab dem 65. Lebensjahr an den Standorten Weinsberg, Heilbronn und Brackenheim.

In der Klinik wird das gesamte Spektrum gerontopsychiatrischer Krankheitsbilder behandelt. Wir arbeiten in einem engagierten, multiprofessionellen Team mit flachen Hierarchien.

Am Standort Weinsberg wird ein neues multiprofessionelles Behandlungsteam für eine stationsäquivalente Behandlung (StäB) aufgebaut. Bei dieser Behandlungsform werden schwer psychisch erkrankte Menschen, für die eine stationäre Behandlung indiziert ist, aufsuchend und intensiv an 7 Tagen der Woche in ihrem Lebensumfeld behandelt.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Mitarbeitende für das multiprofessionelle StäB-Team (w/m/d)
in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgabe

Sie behandeln in einem multiprofessionellen Team unter fachärztlicher Supervision stationsäquivalent Patienten mit Störungsbildern aus dem gesamten Spektrum der Gerontopsychiatrie in ihrem häuslichen Umfeld.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf Patienten mit kognitiven Veränderungen, insbesondere bei Demenzerkrankungen, die in einer stationären Pflegeeinrichtung im Umkreis von Weinsberg leben.

In dieser aufsuchenden Behandlungsform begegnen Sie Ihren Patienten in ihrem vertrauten häuslichen und sozialen Umfeld. Mit Ihrer Fachlichkeit tragen sie zum Erreichen der Therapieziele bei.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder als Fachkraft für Gerontopsychiatrie (w/m/d) oder
  • Approbation im ärztlichen oder psychotherapeutischen Bereich
  • Abschluss als Diplom-Psychologe*in bzw. Master of Science in Psychologie
  • abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut*in
  • Erfahrung in der Arbeit mit gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen wäre wünschenswert
  • Freude an der Mitentwicklung einer neuen Behandlungsform
  • Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten
  • Flexibilität und Mobilität (Führerschein Klasse B, ehemals Klasse 3)
  • Bereitschaft zu berufsgruppenübergreifenden Tätigkeiten
  • Hohe persönliche und soziale Kompetenz, verbunden mit Eigeninitiative und der Fähigkeit zur Eigenreflexion

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum sowie die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Freuen Sie sich auf ein gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team.

Bei uns können Sie sich auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit leistungsgerechter Vergütung nach TV-L bzw. TV-Ärzte ZfP einstellen.

Ein wertschätzender Austausch, Angebote zur individuellen Work-Life-Balance sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind bei uns wichtiger Bestandteil. Ob Betriebliches Gesundheitsmanagement, die klinikeigene Kita oder die schöne Arbeitsumgebung – bei uns können Sie die täglichen Herausforderungen gelassen meistern.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 30.10.2020.

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Dr. med. Rainer Schaub, Chefarzt der Klinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie, Telefon: 07134 75-1620 oder E-Mail: r.schaub@klinikum-weissenhof.de oder Anke Herzig, Pflegedienstleiterin der Klinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie, Telefon: 07134 75-1610 oder E-Mail: a.herzig@klinikum-weissenhof.de.

Ihre Ansprechpartnerin in der Personalabteilung ist Frau Lena Schneider, Telefon: 07134-75 4204 oder E-Mail: l.schneider(at)klinikum-weissenhof.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht.

Die Stellen sind grundsätzlich teilbar.

Klinikum am Weissenhof
Zentrum für Psychiatrie
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg
74189 Weinsberg

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://live.solique.ch/zfp/de/jobs/Mitarbeitende-fur-das-multiprofessionelle-StaB-Team-(w-m-d)--2505791/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Klinikums am Weissenhof – Zentrum für Psychiatrie Weinsberg, Anstalt des öffentlichen Rechts. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.