Waiblingen: Teilbereichsleitung (m/w/d)

Berufsbildungswerk: Teilbereichsleitung (m/w/d) für den psychologisch-ärztlichen Fachdienst und das individuelle Förderzentrum

Machen auch Sie den Beruf zur Berufung und werden Sie Teil des Berufsbildungswerkes Waiblingen als

Teilbereichsleitung (m/w/d) für den psychologisch-ärztlichen Fachdienst und das individuelle Förderzentrum

Was wir für Sie tun

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und vielseitige Leitungstätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten. Ein interessantes Arbeitsumfeld in einem lebendigen und innovativen Fachteam bietet Ihnen Platz für Ihre Ideen. Sie werden Teil eines hochmotivierten Leitungsteams, das Ihnen viel Kollegialität und Austausch im Arbeitsalltag bietet. Neben einer tariflichen Vergütung nach AVR-Württemberg bieten wir Ihnen vielfältige Benefits (kostenloses Mineralwasser, Job-Ticket, ein Kontingent an Business-Bikes, größtenteils arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung u.v.m). Sie erhalten regelmäßig die Möglichkeit, Fort- und Weiterbildungen zu besuchen.

Was Sie Gutes tun

Leitungstätigkeit

  • Sie tragen die Personal- und Budgetverantwortung für Ihren Bereich und nehmen die fachliche und disziplinarische Führungsfunktion wahr.
  • Ihnen obliegt die aktive Gestaltung der konzeptionellen Weiterentwicklung des Fachbereiches.
  • Sie stellen die Effektivität der Wissensvermittlung sicher und sind am Aufbau und Nutzung von gewinnbringenden Netzwerken beteiligt.
  • Ihre Kenntnisse bringen Sie in der internen und externen Gremienarbeit mit ein.

Weiterentwicklungstätigkeit

  • Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Umsetzung und Weiterentwicklung von projektbezogenen Zielvereinbarungen.
  • Die Planung, Steuerung und Koordinierung der Aufgaben in den Arbeitsgruppen wird von Ihnen selbständig durchgeführt.
  • Sie übernehmen die Kommunikation, Vernetzung und Kooperation mit bestehenden Systemen und den Akteuren im Projekt und im Netzwerk.

Was Sie dafür mitbringen

  • Sie haben einen Diplom- bzw. Masterabschluss als Psychologe (m/w/d).
  • Sie verfügen über Erfahrungen in einer Leitungstätigkeit und die Fähigkeit, psychologische, pädagogische und wirtschaftliche Zielsetzungen miteinander zu verbinden.
  • Organisationsgeschick, eine prozess- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse und die Fähigkeit zu unternehmerischem Denken und Handeln vervollständigen Ihr Profil.
  • Wir erwarten, dass unser christliches Selbstverständnis die Grundlage Ihres Handelns bildet. Die Zugehörigkeit einer christlichen Kirche ist wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung.

Rund 4.000 Kolleginnen und Kollegen erbringen bei der Diakonie Stetten professionelle soziale Dienstleistungen. Als einer der größten sozialen Träger in der Metropolregion Stuttgart bieten wir zahlreiche attraktive Berufsperspektiven und suchen Persönlichkeiten, die genauso facettenreich sind, wie die Menschen, für die wir Tag für Tag arbeiten.

Mehr zum Berufsbildungswerk in Waiblingen erfahren Sie hier: https://berufsbildungswerk.diakonie-stetten.de/startseite/

Einstiegszeitpunkt: sofort
Arbeitsort: Steinbeisstr. 16, 71332 Waiblingen

Befristung:
50% unbefristet
40% befristet bis 31.12.2024
Die Stelle kann auch als Teilzeitstelle (50% Leitungstätigkeit, 40% Projekt Weiterentwicklung) besetzt werden.

Arbeitsumfang: 50% - 90% (19,5 - 35,1 Std./Wo.)
Tarifvertrag: AVR Wü

Sind Sie neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular. Bei Fragen steht Ihnen Herr Franz Xaver Baur, Bereichsleiter unter 07151 5004 245 gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Jetzt bewerben: https://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobposting/applyonline/click?jp=6139072

Karriereportal: https://diakonie-stetten.softgarden.io/


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://diakonie-stetten.softgarden.io/job/6139072?l=de abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Diakonie Stetten e.V., Kernen-Stetten. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.