Ulm: Akademische/n Beschäftigte/n

Universität: Akademische/n Beschäftigte/n (100%, m/w/d) (PostDoc) oder Akademische/n Beschäftigte/n zur Promotion (58%, m/w/d) Arbeits- & Organisationspsychologie (19085)

Umfang: Vollzeit (PostDoc) bzw. Teilzeit 58% (Promotion)
Befristung: 3 Jahre
Vergütung: TV-L 13
Beginn: 01.10.2019

Für die Abteilung Arbeits- & Organisationspsychologie am Institut für Psychologie und Pädagogik suchen wir eine/n

Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d) (PostDoc) oder Akademische/n Beschäftigte/n zur Promotion (m/w/d)

Die Abteilung Arbeits- & Organisationspsychologie gehört zu den führenden Forschungsgruppen zum Thema Personalauswahl und Personaldiagnostik im deutschsprachigen Bereich. Zudem forschen wir zu den Themenbereichen Personalentwicklung, Erholung und mitarbeiterförderliches Handeln von Organisationen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine weitere engagierte, forschungsinteressierte, teamfähige Person, die entweder bereits promoviert ist und deren Forschung zu einem oder mehreren unserer Forschungsbereiche passt, oder die Interesse an einer Promotion in einem unserer Forschungsbereiche hat. Hierfür bieten wir Ihnen ein gutes Arbeitsklima in der Abteilung, ein Umfeld, das international konkurrenzfähige Forschung ermöglicht, eine gute nationale und internationale Vernetzung und einen Arbeitsplatz in einer Stadt mit hoher Lebensqualität.

Ihr Profil:

Für eine Bewerbung als PostDoc:

  • eine sehr gute Promotion im Bereich Arbeits- & Organisationspsychologie
  • Forschungsschwerpunkte in einem oder mehreren der Bereiche Personalauswahl, Leistungsbeurteilung, Personalentwicklung, Arbeit und Gesundheit, die durch entsprechende Publikationen in führenden internationalen Fachzeitschriften belegt werden können
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Forschungsmethoden (z. B. Erfahrung mit Experience-Sampling-Methoden & Multilevel-Modellen, Metaanalysen, IRT…)
  • idealerweise erste Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln und mit internationalen Forschungskooperationen
  • einschlägige Lehrerfahrung im Bereich Arbeits- & Organisationspsychologie
  • Erfahrung mit der Betreuung studentischer Abschlussarbeiten

Für eine Bewerbung als Mitarbeiter/in zur Promotion:

  • ein sehr guter universitärer Hochschulabschluss (Diplom oder Master) in Psychologie, idealerweise mit einer Vertiefung im Bereich Arbeits- & Organisationspsychologie
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Forschungsmethoden

In beiden Fällen sollten Sie folgende weitere Kenntnisse/Fähigkeiten vorweisen:

  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Engagement, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Interesse an anwendungsnaher aber trotzdem international konkurrenzfähiger Forschung

Ihre Aufgaben:

Als PostDoc:

  • Die Entwicklung und Etablierung eines eigenständigen Forschungsprogramms aus dem Themenspektrum der Abteilung. Die entsprechende Forschung soll auch der wissenschaftlichen Weiterqualifikation dienen, beispielsweise durch eine Habilitation.
  • Die Einwerbung von Drittmitteln zur Unterstützung der eigenen Forschung

Als Mitarbeiter/in zur Promotion:

  • Forschung in Bereichen der aktuellen Forschungsthemen der Abteilung (z. B. Personalauswahl, Leistungsbeurteilung, Erholung, mitarbeiterförderliches Handeln von Organisationen). Diese Forschung soll die Grundlage für eine Dissertation darstellen

In beiden Fällen:

  • Die Übernahme von wissenschaftlichen Lehraufgaben im Bereich Arbeits- & Organisationspsychologie im Umfang von 4 SWS im Falle einer Vollzeitanstellung bzw. im anteilig reduzierten Umfang bei einer Teilzeitanstellung

Nähere Informationen zur Abteilung und unseren Forschungsthemen finden Sie unter https://www.uni-ulm.de/in/psy-ao/

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Referenz-Nr.: 19085
Bewerbungs­frist: bis 22.07.2019

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Prof. Dr. Klaus Melchers, Tel. +49 731 50-31740

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Online-Bewerbung: https://stellenangebote.uni-ulm.de/de/jobposting/d3e39c0c989b26ca76241fbc00a3cab9a1368c790/apply?ref=Indeed


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://stellenangebote.uni-ulm.de/jobposting/d3e39c0c989b26ca76241fbc00a3cab9a1368c79?ref=Indeed abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Ulm. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.