Ulm: Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d)

Universität: Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d) (Doktorand/in) für die Abteilung Human Factors (19135)

Umfang: Vollzeit
Befristung: 3 Jahre
Vergütung: Early Stage Researcher/ Marie Sklodowska-Curie action salary
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Für die Abteilung Human Factors im Institut für Psychologie und Pädagogik suchen wir eine/n

Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d) (Doktorand/in)

für ein Promotionsprojekt zum Thema „cooperative interaction strategies between automated vehicles and mixed motorized urban traffic“ im Rahmen des EU-Projekts SHAPE-IT (siehe ESR11 Projektbeschreibung auf www.shape-it.eu)

Ziele des Projekts: Im Rahmen des Promotionsprojekts wird die/der Doktorand/in das Interaktionsverhalten zwischen Fahrern in urbanen Verkehrssituationen untersuchen. Basierend auf dieser Analyse prototypischer Situationen werden Kooperationsmuster entwickelt und in empirischen Untersuchungen in den Fahrsimulatoren der Abteilung getestet. Auf der Grundlage der Ergebnisse dieser Studien wird die/der Doktorand/in Empfehlungen für die Gestaltung sicherer, effizienter und kooperativer Verhaltensstrategien automatisierter Fahrzeuge für gemischten Verkehr in urbanen Situationen erarbeiten. Das Ergebnis des Projekts wird ein Modell des menschlichen Kooperationsverhaltens in prototypischen komplexen urbanen Verkehrssituationen und eine Menge validierter Kooperationsmuster in diesen Situationen sein, welche wiederum die Gestaltung von Verhaltensstrategien für automatisierte Fahrzeuge informieren sollen.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Fach Psychologie
  • Ihr Hochschulabschluss (Diplom/Master) liegt max. 4 Jahre zurück
  • Sie besitzen praktische Erfahrung und Kenntnisse in wissenschaftlicher Forschung im Bereich Verkehrs-, Ingenieurpsychologie, und / oder Verhaltensmodellierung
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Durchführung empirischer Studien, insbesondere im Fahrsimulator
  • Sie besitzen Erfahrung in der statistischen Analyse empirischer Daten mit SPSS, R, Matlab oder vergleichbarer Software
  • Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse in Schrift und Sprache. Gute Deutschkenntnisse oder die Motivation Deutsch zu lernen sind vorteilhaft
  • Für dieses EU-Projekt gelten zusätzliche Auswahlkritieren: Insbesondere dürfen Sie in den letzten 3 Jahren nicht länger als 12 Monate in Deutschland gelebt oder gearbeitet haben (für weitere Informationen beachten Sie den Abschnitt „Eligibility Criteria“ auf http://www.shape-it.eu/)

Ihre Aufgaben:

  • Sie erforschen im Rahmen einer Promotion an der Universität Ulm das Kooperationsverhalten menschlicher Fahrer in urbanen Verkehrssituationen und entwickeln Kooperationsmuster, die auch für die Gestaltung automatisierter Fahrzeuge herangezogen werden können
  • Sie planen und führen empirische Studien durch, werten diese aus und dokumentieren die Ergebnisse
  • Sie publizieren die Studien und Ergebnisse im Rahmen von wissenschaftlichen Beiträgen für internationale Konferenzen und Zeitschriften
  • Sie beteiligen sich aktiv an Forschungsaktivitäten in der Abteilung Human Factors der Universität Ulm
  • Sie arbeiten eng mit den Projektpartnern von SHAPE-IT sowie weiteren Kooperationspartnern zusammen
  • Sie nehmen an den Veranstaltungen des SHAPE-IT-Ausbildungsprogramms teil und unterstützen deren Organisation.

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie mit uns die Universität!

Weitere Informationen zum Team finden Sie unter dem folgenden Link:
www.uni-ulm.de/in/abt-human-factors/

Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Referenz-Nr.: 19135
Bewerbungs­frist: bis 15.11.2019

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Tanja Stoll, Tel. +49 731 50-26503

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal: https://stellenangebote.uni-ulm.de/de/jobposting/eb36eed16d2bfb922b18e6eaa60b972695ff68bf0/apply


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://stellenangebote.uni-ulm.de/jobposting/eb36eed16d2bfb922b18e6eaa60b972695ff68bf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Ulm. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.