Trier: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Abteilung für Pädagogische Psychologie

In der Abteilung für Pädagogische Psychologie im Fachbereich I der Universität Trier ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 100% der tariflichen Arbeitszeit unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Zu den mit der Stelle verbundenen Aufgaben gehört das Studiengangsmangement für den BSc und den MSc Psychologie, insbesondere die Lehrplanung in Abstimmung mit den Abteilungen des Fachs Psychologie, Durchführung der Onlineseminarzuteilung, Fachstudienberatung sowie das Schreiben von studiengangsbezogenen Berichten und Anträgen. Das Fach Psychologie an der Universität Trier umfasst ca. 15 Abteilungen und über 1000 Studierende. Die Stelle ist in der Abteilung für Pädagogische Psychologie verortet, wo sie Lehraufgaben im Umfang von 8 SWS sowie die Betreuung von Abschlussarbeiten zu Abteilungsforschungsthemen (z.B. Wissenserwerbsprozesse im Hochschulkontext) übernimmt und Forschungsprojekte durchführt.

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 57 Abs. 2 und 3 Satz 2 bis 4 HochSchG. Voraussetzungen sind insbesondere ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbar) im Fach Psychologie, eine Promotion im Fach Psychologie sowie eine hauptberufliche Tätigkeit von mindestens zwei Jahren und sechs Monaten nach abgeschlossenem Hochschulstudium. Erwartet werden Forschungserfahrungen im Bereich der Pädagogischen Psychologie oder einem verwandten Themenfeld, Bezüge zu den Abteilungsforschungsthemen (z.B. Wissenserwerbsprozesse im Hochschulkontext), Kommunikationsfähigkeit, Organisationskompetenz und Gewissenhaftigkeit. Internationale Publikationen, sehr gute Englischkenntnisse, positiv evaluierte Lehre sowie Vorerfahrung mit Aufgaben des Studiengangmanagements sind erwünscht.

Die Universität Trier ist bestrebt, die Zahl ihrer Wissenschaftlerinnen zu erhöhen, und fordert diese nachdrücklich zu einer Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 07.08.2021 in digitaler Form (in einer einzigen pdf-Datei) an Prof. Dr. Michael Schneider, Abteilung für Pädagogische Psychologie, Fachbereich I, Universität Trier, 54286 Trier(mschneid(at)uni-trier.de), zu richten.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-trier.de/fileadmin/organisation/ABT3/Stellen_WissMitarbeiter/a41_21_WissMA_FB_I_Psychologie.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Trier. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.