Trier: Kunsttherapeut (m/w/d)

Klinikum Mutterhaus: Kunsttherapeut (m/w/d) im Fachbereich der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (Teilzeit)

Kunsttherapeut (m/w/d) im Fachbereich der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (Teilzeit)

Die medizinische Fachabteilung Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik verfügt auf fünf Stationen an zwei Standorten über insgesamt 100 Betten sowie eine Tagesklinik mit 30 Plätzen. Hier versorgt ein qualifiziertes Team aus Ärzten, Psychologen, Pflegekräften, Sozialarbeitern, Spezialtherapeuten und der Seelsorge die Patienten/innen aus dem Einzugsgebiet Trier Stadt und dem Landkreis Trier-Saarburg mit insgesamt etwa 250.000 Einwohnern. Die Behandlung des gesamten Spektrums psychiatrischer Krankheitsbilder erfolgt nach dem Konzept der „offenen Türen“ individuell, sozial-psychiatrisch orientiert und leitliniengerecht.

Neben medikamentösen und psychotherapeutischen Behandlungsansätzen kommen Entspannungsverfahren, Kunst-, Musik-, Ergo-, Sport- und Bewegungstherapien zum Einsatz.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen Patientinnen und Patienten mit psychiatrischen und psychosomatischen Krankheitsbildern und erstellen individuelle Therapieziele
  • Sie führen kunsttherapeutische Maßnahmen und Projekte in Einzel- und Gruppentherapien durch
  • Sie dokumentieren und evaluieren den Behandlungsverlauf
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team und nehmen an gemeinsamen Teamsitzungen teil

Ihr Profil

  • Sie haben das Studium der Kunsttherapie erfolgreich abgeschlossen oder bringen eine vergleichbare Qualifikation mit künstlerischem Hintergrund im sozialen Kontext mit
  • Idealerweise besitzen Sie bereits Erfahrung in der Therapie suchtkranker Menschen und/oder psychiatrisch-psychosomatisch Erkrankter
  • Sie sind ein Teamplayer und haben Spaß an der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Respektvoller und kompetenter Umgang mit Patientinnen und Patienten ist für Sie selbstverständlich
  • Empathie, Organisationsgeschick und Belastbarkeit zeichnen Sie aus

Wir bieten

  • Einen unbefristeten Dienstvertrag in Teilzeit (50%) ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Förderung interner und externer Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Eine angemessene Vergütung nach AVR

Die Identifikation mit den Zielen eines katholischen Trägers setzen wir Voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Jetzt Bewerben: https://recruitingapp-5528.de.umantis.com/Vacancies/537/Application/CheckLogin/1?lang=ger&DesignID=10008

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere-mutterhaus.de/stellenangebote/stellenanzeige?job=537&no_cache=1 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH Trier. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.