Stuttgart: Diplom-Psychologe (m/w/d)

Klinikum: Diplom-Psychologe (m/w/d) (1-20-191)

Diplom-Psychologe (m/w/d)

Einrichtung
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Beginn
Zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis 30.09.2022 (Vertretung für mutterschaftsbedingte Ausfallzeiten und sich ggf. anschließende Elternzeit)

Weitere Informationen
Für Fragen und Informationen steht Ihnen
Frau Hammer unter 0711 278-22701
zur Verfügung.

Weiterführende Links
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie: www.klinikum-stuttgart.de/kliniken-institute-zentren/klinik-fuer-psychosomatische-medizin-und-psychotherapie/startseite

Job-Kennzahl
1-20-191

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie stellt für das gesamte Klinikum Stuttgart den Psychoonkologischen Dienst mit Leistungen für das Stuttgart Cancer Center und seine zertifizierten Krebszentren, für die Palliativeinheit und für alle anderen onkologischen Patienten. Die ausgeschriebene Stelle umfasst insbesondere Stellenanteile in der Versorgung der Patienten des Onkologischen Zentrums sowie in der psychosomatischen Versorgung von Frauen mit Problemschwangerschaften in der Frauenklinik am Standort Katharinenhospital.

Zur Klinik gehören außerdem noch ein umfangreicher Konsiliar- und Liaisondienst (u. a. Psychodiabetologie und Psychodermatologie) sowie der akutpsychosomatische Bereich mit 35 vollstationären Betten und eine Tagesklinik mit 10 Behandlungsplätzen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Psychologiestudium
  • Engagement
  • Einsatzbereitschaft und Interesse an der Psychoonkologie und der Psychosomatischen Medizin
  • Eine begonnene oder abgeschlossene, zertifizierte psychoonkologische Ausbildung ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Allerdings sollten Sie zeitnah eine solche Ausbildung anstreben.
  • Eine begonnene oder abgeschlossene psychotherapeutische Ausbildung (TFP, analytisch und /oder VT) ist ebenfalls vorteilhaft.

Unser Angebot:

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, kooperative Zusammenarbeit und Integration in ein harmonisches psychoonkologisches Team und eine aufgeschlossene Klinikstruktur mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Arbeitszeiten sind nach Absprache flexibel. Ihre eigenen Ideen und Konzepte sind uns willkommen. Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung und eine Vergütung nach TVöD-K. Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige interne und externe Supervision.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal oder unter Angabe der Kennzahl 1-20-191 an das

Klinikum Stuttgart
Klinik f. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Ärztliche Direktorin Frau Professor Dr. med. Annegret Eckhardt-Henn
Postfach 102644
70022 Stuttgart

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Jetzt online bewerben: https://www.klinikum-stuttgart.de/karriere/stellen-suchen/aktuelle-stellenangebote/online-bewerbung?tx_powermail_pi1%5Bansprechpartner%5D=Frau%20Hammer%20unter%200711%20278-22701&tx_powermail_pi1%5Bansprechpartnerkontakt%5D=&tx_powermail_pi1%5Bbewerbungals%5D=Diplom-Psychologe%20%28m%2Fw%2Fd%29&tx_powermail_pi1%5Bggfkennzahl%5D=1-20-191&tx_powermail_pi1%5Bmail_empfnger%5D=S.Hammer%40klinikum-stuttgart.de&cHash=8048971ae48882cc1691b87f86a17c46

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.klinikum-stuttgart.de/karriere/stellen-suchen/aktuelle-stellenangebote/stellenangebot/diplom-psychologe-m-w-d abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Klinikums der Landeshauptstadt Stuttgart gKAöR, Stuttgart. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.