Schwandorf: Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Krisendienste Bayern: Mitarbeiter:innen (m/w/d) für die Leitstelle (0345/0721)

STELLENAUSSCHREIBUNG
0345/0721

Die Krisendienste Bayern sind ein psychosoziales Beratungs- und Hilfeangebot für die Bürgerinnen und Bürger Bayerns. Unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 655 3000 erhalten Menschen in seelischen Krisen, Mitbetroffene und Angehörige qualifizierte Beratung und Unterstützung.

Für diese individuelle Hilfe ist unser Krisendienst für die gesamte Oberpfalz zuständig: telefonisch oder wenn nötig auch aufsuchend.

Die Leitstelle des Krisendienstes Oberpfalz hat ihren Sitz in Schwandorf in der Friedrich.Ebert-Str. 1.

Wir haben unser Angebot erweitert und sind für hilfesuchende Menschen nun täglich 24 Stunden erreichbar und suchen daher für unser innovatives, multiprofessionelles Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Psychologen*,
Sozialpädagogen*,
Fachkrankenpfleger*/Pflegeexperten* für Psychiatrie
verwandte Berufsgruppen *(m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entgegennahme und Erstabklärung telefonischer Anfragen im Rahmen akuter psychischer Krisen und Notlagen
  • Therapeutische Krisenintervention am Telefon
  • Gefährdungsabklärung, Entscheidung über Einleitung weiterer psychiatrischer/ psychosozialer Hilfeleistungen bzw.- maßnahmen (Lotsenfunktion)
  • Erkennung fachspezifischer (ärztlicher, psychologischer, sozialpädagogischer, pflegerischer) Hilfebedarfe
  • Falldokumentation und sicherer Umgang mit EDV.gestützten Systemen

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im psychiatrischen bzw. psychosozialen Bereich
  • Spezifische Kenntnisse im Bereich therapeutischer Krisenintervention, psychiatrischer Diagnostik und Stellung von Behandlungsindikationen
  • Kenntnisse der oberpfälzer Versorgungslandschaft bezüglich klinischer, medizinisch-psychiatrischer, psychotherapeutischer und psychosozialer Behandlungsangebote
  • Beratungskompetenz am Telefon
  • Fähigkeit zur Herstellung eines tragfähigen Erstkontaktes am Telefon
  • Reflektions- und Abgrenzungsfähigkeit
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zum 24-Stunden-Schichtdienst

Unser Angebot:

  • Eine Teilzeit - oder Vollzeitstelle
  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, multiprofessionellen Team, in dem gegenseitiger Respekt und Toleranz, starker Teamgeist und hohe Arbeitsmotivation gelebt wird
  • Gute Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf
  • Ein unbefristeter Vertrag
  • Eine Vergütung analog zum TVÖD (je nach persönlicher Qualifikation)

Bewerbungsschluss: 01.12.2021

PASSEN SIE ZU UNS – PASSEN WIR ZU IHNEN?

Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer an: Bewerbung(at)Krisendienst-Oberpfalz.de

Hinweise:

  • Es können nur Bewerbungen im PDF-Format angenommen werden.
  • Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.
  • Für nähere Auskünfte steht Ihnen unser Geschäftsführer Herr Jens Scheffel unter 09431 3999-401 oder 0176 619 956 32 gerne zur Verfügung.

KRISENDIENST OBERPFALZ

Krisendienst Oberpfalz gGmbH
Friedrich-Ebert-Str. 1
92421 Schwandorf

Tel. +49 9431 399 940 - 0
info(at)krisendienst-oberpfalz.de
www.krisendienste.bayern/oberpfalz

Geschäftsführer: Jens Scheffel
Gericht: Amtsgericht Regensburg
Handelsregister: HBR 17543
Bank: Sparkasse Regensburg
IBAN: DE36 7505 0000 0027 2322 97

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.krisendienste.bayern/wp-content/uploads/2021/07/00345_0721-Mitarbeiter-KDOpf.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Bayerische Bezirketags, Körperschaft des öffentlichen Rechts, München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.