Schwäbisch Gmünd: W 3-Professur

Pädagogische Hochschule: W 3-Professur für Erziehungswissenschaft (w/m/d) (2021/03)

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist der Wissenschaftsstandort für Bildung, Gesundheit und Interkulturalität im Osten der Metropolregion Stuttgart. Mit ihrem besonderen Studien- und Fächerspektrum stellt sie sich den gesellschaftlichen Herausforderungen der Bildungsgerechtigkeit, Diversität, Nachhaltigkeit und digitalen Zukunft. Als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil fördert sie vielfältige Karrierewege in Forschung und Lehre, im Wissenschaftsmanagement und in den wissenschaftsunterstützenden Bereichen.

An der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ist am Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Allgemeine Pädagogik, zum 01.10.2021 die nachstehende Stelle zu besetzen:

W3-Professur für Erziehungswissenschaft (w/m/d)
(Kennziffer 2021/03)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Vertretung der Allgemeinen Pädagogik in Forschung und Lehre. Lehrangebot in den Lehramtsstudiengängen sowie in den weiteren bildungs- und erziehungswissenschaftlich affinen Studiengängen im Umfang von 9 SWS
  • Weiterentwicklung der Masterstudiengänge
  • Betreuung der Studierenden in den Praktika
  • Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung und der Erfüllung der Aufgaben der Hochschule in Organen, Gremien und beratenden Ausschüssen, ggf. Mitarbeit im Praktikumsamt
  • Bereitschaft zur Übernahme englischsprachiger Lehrveranstaltungen

Ihr Profil:

  • einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium, herausragende Promotion sowie Habilitation oder habilitationsadäquate Leistungen in der Erziehungswissenschaft
  • Arbeitsschwerpunkt und Forschungen im Bereich der Allgemeinen Pädagogik
  • vertiefte wissenschaftliche Auseinandersetzung mit mindestens einem der folgenden Konzepte: Heterogenität, Transkulturalität, Inklusion, Gender
  • national und international sichtbare Publikationen
  • Erfahrungen bei der Beantragung von Drittmittelprojekten
  • Im Übrigen gelten die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren nach § 47 Landeshochschulgesetz

Bei uns finden Sie ein attraktives Arbeitsumfeld und ein vielseitiges, gleichstellungs- und vereinbarkeitsorientiertes Karriereentwicklungsangebot für alle Beschäftigtengruppen. Wir fordern insbesondere Wissenschaftlerinnen auf, sich von unseren Angeboten zu überzeugen und zu bewerben.

Bewerbungen sind bis zum 11.03.2021 mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Kennziffer zu richten an

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Dekan der Fakultät I
Prof. Dr. Thomas Weiß
Oberbettringer Str. 200
73525 Schwäbisch Gmünd

(bitte Anschreiben und Unterlagen als PDF-Dokument zusätzlich per E-Mail an das Dekanatssekretariat Frau Schmid: melanie.schmid@ph-gmuend.de).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Egbert Witte (egbert.witte@ph-gmuend.de oder Tel. 07171-983-267).

Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.b-ite.com/jobposting/a45f857c9af90addfbb423e3159d0f9b7bb6fd16?ref=homepage abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.