Schwäbisch Gmünd: Akademische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Pädagogische Hochschule: Akademische/r Mitarbeiter/in (m/w/d; 65%) am Institut für Erziehungswissenschaft (2022/21)

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist der Wissenschaftsstandort für Bildung, Gesundheit und Interkulturalität im Osten der Metropolregion Stuttgart. Mit ihrem besonderen Studien- und Fächerspektrum stellt sie sich den gesellschaftlichen Herausforderungen der Bildungsgerechtigkeit, Diversität, Nachhaltigkeit und digitalen Zukunft. Als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil fördert sie vielfältige Karrierewege in Forschung und Lehre, im Wissenschaftsmanagement und in den wissenschaftsunterstützenden Bereichen.

An der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, am Institut für Erziehungswissenschaft, ist zum 01.10.2022 nachfolgende Stelle zu besetzen:

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)

(Kennziffer 2022/21)
(E 13, 65 %)

Ihr Profil:

Gesucht werden Wissenschaftler*innen in der Qualifizierungsphase, die über einen überdurchschnittlichen Studienabschluss mit Promotion oder Promotionsberechtigung im Bereich der Erziehungswissenschaft verfügen. Ihre Arbeits- und Interessensschwerpunkte sollten in der allgemeinen, insbesondere systematischen Erziehungswissenschaft liegen mit Fokus auf:

  • Erziehungs- und Bildungstheorien im Kontext gesellschaftlicher Transformationen und Spannungsfelder
  • politische und ethische Aspekte pädagogischer Theoriebildung und/oder
  • Perspektiven einer kulturwissenschaftlichen Bildungsforschung

Ihr Aufgabengebiet:

Zu den Aufgaben gehört die Übernahme von Lehrveranstaltungen (4 SWS) insbesondere in den bildungswissenschaftlichen Modulen der Lehramtsstudiengänge im Bereich der Allgemeinen Pädagogik. Erwartet wird zudem die Mitarbeit an Projekten der Professur und der hochschulinternen Selbstverwaltung wie der Reform des Masterstudiengangs „Bildungswissenschaften“.

Bei uns finden Sie ein attraktives Arbeitsumfeld und ein vielseitiges, gleichstellungs- und vereinbarkeitsorientiertes Karriereentwicklungsangebot für alle Beschäftigtengruppen. Wir fordern insbesondere Wissenschaftlerinnen auf, sich von unseren Angeboten zu überzeugen und zu bewerben.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Carsten Bünger (carsten.buenger(at)ph-gmuend.de) gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise, evtl. Publikations- und Lehrverzeichnis usw.) sowie einer Skizze zum Qualifikationsvorhaben (ca. 3 Seiten) reichen Sie bitte per Online Bewerbungsverfahren bis zum 15.07.2022 ein.

Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Jetzt online bewerbenhttps://jobs.b-ite.com/de/jobposting/18a2ef78bad351502c81965b36baff7e53934e7b0/apply?ref=homepage

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.b-ite.com/jobposting/18a2ef78bad351502c81965b36baff7e53934e7b?ref=homepage abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.