Schleswig: Psychologe/Pädagoge (m/w/d)

Helios Klinikum: Psychologe/Pädagoge (m/w/d) mit kinder- und jugendpsychotherapeutischer Qualifikation (32835)

Psychologe/Pädagoge (m/w/d) mit kinder- und jugendpsychotherapeutischer Qualifikation

Wir leben 360 Grad Gesundheit.

Stellennummer 32835
Kategorie Ärztlicher Dienst
Eintrittsdatum zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Helios ist ein starkes Gesundheitsnetzwerk mit 86 Klinikstandorten in Deutschland, bei dem der intensive fachübergreifende Wissensaustausch und die schnelle Umsetzung von Innovationen unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung garantiert.

Zur Verstärkung unseres Teams der Klinik für Kinder- und Jungendpsychiatrie suchen wir zum 01. August 2019 einen

Psychologen/Pädagogen (m/w/d)
mit kinder- und jugendpsychotherapeutischer Qualifikation

in Teilzeit (75,0%).

Ihre Aufgaben

  • Diagnostik und Behandlung im Rahmen einer stationären kinder- und jugendpsychiatrischen Behandlung
  • Arbeiten im Team auf einer jugendpsychiatrischen Station

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium mit Ausbildung Kinder- und Jugendpsychotherapie oder eine vergleichbare Ausbildung
  • selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit, bei erhöhtem Arbeitsanfall selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten

Unser Angebot

Wir bieten ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit gezielter Einarbeitung und einer langfristigen Arbeitsperspektive mit großen Gestaltungsmöglichkeiten in einem qualifizierten und engagierten Team.

Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung nach TVöD-K. Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung liegt uns am Herzen. Deshalb bieten wir Ihnen umfangreiche, individuelle Weiterbildungen an. Unter dem Dach der Helios Kliniken GmbH erhalten Sie u.a. Zugang zum Wissensportal, inkl. der Zentralbibliothek.

Unsere arbeitgeberfinanzierte Krankenzusatzversicherung mit der HELIOSplusCard ermöglicht Ihnen im Krankheitsfall den Komfort eines Zweibettzimmers und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung in jeder Helios Klinik.

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges betriebliches Gesundheitsmanagement, mit diversen Sport- und Freizeitangeboten in der attraktiven Schleiregion (https://www.ostseefjordschlei.de). Sie erhalten Mitarbeiterrabatte in ausgewählten Fitness-Studios der Region. Darüber hinaus bieten wir eine Vielzahl von Betriebssportgruppen sowie Beratungsgespräche in Krisensituationen an.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des Helios Klinikum Schleswig bietet auf acht Stationen 110 vollstationäre Behandlungsplätze für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende an. Sie hat den Auftrag der psychiatrischen Pflichtversorgung für Kinder und Jugendliche aus großen Bereichen Schleswig-Holsteins. Das Aufgabengebiet umfasst die Diagnostik und Behandlung von psychischen, psychosomatischen Krankheiten bei Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden. Die Klinik versteht sich als fachliches Zentrum mit allen Möglichkeiten zur ambulanten, teilstationären und stationären Intervention. Jährlich versorgt die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie rund 1.500 stationäre und 6.500 ambulante Patienten. Ergänzt wird das stationäre Angebot durch zwei Tageskliniken mit jeweils zehn Plätzen in Schleswig und Husum.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Martin Jung, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, unter der Telefonnummer (04621) 83-4852, oder per Email unter  Martin.Jung(at)helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über unser Karriere-Portal.

Jetzt bewerben https://karriere.fresenius.de/de/job_application/4009682/apply


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.helios-gesundheit.de/karriere/job-finden/stellenangebot/detail/psychologepaedagoge-mwd-mit-kinder-und-jugendpsychotherapeutischer-qualifikation abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Helios-Kliniken-Gruppe, Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.