Rüsselheim: Psychologin (m/w/d)

Vitos: Psychologin (m/w/d; 70%) – Diplom oder M.Sc (43219)

Das Vitos Philippshospital Riedstadt versieht mit 130 stationären und 46 stationsersetzenden Behandlungsplätzen die psychiatrische Pflichtversorgung des Landkreises Groß-Gerau sowie den westlichen Gemeinden des Landkreises Darmstadt-Dieburg mit insgesamt ca. 370.000 Einwohnern. Die Klinik verfügt über die Fachabteilungen Allgemeine Psychiatrie I, Allgemeine Psychiatrie II, Gerontopsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen sowie eine psychiatrische Institutsambulanz an drei Standorten und fünf Tageskliniken an den Standorten Groß-Gerau und Rüsselsheim. Seit 2016 nimmt das Vitos Philippshospital Riedstadt an einem Modellprojekt nach §64b SGB V zur sektorenübergreifenden Behandlung teil.

In unserem Team der gerontopsychiatrischen Tagesklinik in Rüsselheim mit dem Schwerpunkt demenzielle Erkrankungen ist zum 01.01.2022 die Stelle als

Psychologin (m/w/d) – Diplom oder M.Sc

mit maximal 70% Stellenanteil, befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, zu besetzen.

Ihre Tätigkeiten

  • Psychologische Grundversorgung mit Anamneseerhebung und Verlaufsdiagnostik
  • Einzelfallverantwortung – oder psychologische Mitbehandlung (inkl. Gruppenangebote)
  • Supportive Gespräche
  • Psychoedukation und Angehörigengespräch
  • Erfahrungsbasierte Gruppenangebote (z.B. Genussgruppe, Singgruppe, Achtsamkeitsspaziergänge)
  • Psychotherapeutische Gruppenangebote
  • Neuropsychologische Testungen im Rahmen der Demenzdiagnostik/ Diagnostik kognitiver Leistungseinbußen
  • Konzeptarbeit bei dem Aufbau einer Angehörigengruppe

Ihr Profil

  • Abgeschlossene oder fortgeschrittene Psychotherapie Weiterbildung
  • Vorerfahrung im klinischen oder beratenden Bereich wünschenswert
  • Bereitschaft zur engen Kooperation mit allen Berufsgruppen und Freude an der Teamarbeit
  • Neugier und Interesse an wissenschaftlich fundierter Arbeit
  • Interesse an der Neuentwicklung der psychiatrischen Versorgung
  • Erfahrung oder Interesse an der Arbeit mit Menschen im höheren Lebensabschnitt

Sie dürfen sich freuen auf

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen Klinikum mit allen Vorteilen eines Gesundheitskonzerns
  • Beschäftigung und Entgelt nach Tarifvertrag (TVöD), inkl. einer attraktiven betrieblichen Altersversorgung uvm.
  • die Möglichkeit, Ihr therapeutisches Repertoire anzuwenden und zu erweitern
  • vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten in einem multiprofessionellen Team mit einem kollegialem Arbeitsklima
  • Gestaltungsspielraum und Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Tagesklinik
  • die großzügige Förderung Ihrer individuellen fachlichen und persönlichen Entwicklung im Bereich "Fort- und Weiterbildung" (u. a. an unserer konzerneigenen "Vitos Akademie" sowie Supervisionen, Balint-Gruppe und hausinterne Fortbildungen)
  • unsere Mitarbeiter-Benefits (Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen)

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Online-Bewerbung über das Vitos Karriereportal (karriere.vitos.de)

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2021 unter der Kennziffer 43219 über unser Karriereportal. Fragen beantwortet Ihnen gerne der Klinikdirektor, Herr PD Dr. Scherk unter Tel. 0 61 58 - 183 216 oder unter harald.scherk(at)vitos-riedstadt.de.

Jetzt online bewerbenhttps://apply.jcd.de/Apply.php?iJobAdID=43219&tc=2-1296

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.vitos.de/stellenanzeigen/stellenangebot/psychologin-m-w-d-diplom-oder-m.sc--job-riedstadt-43219.html?tc=2-1296&custom_header=1&frame=vitos abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Vitos GmbH, Kassel. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.