Potsdam: Psychologen (m/w/d)

Klinikum Ernst von Bergmann: Psychologen (m/w/d) in der Psychoonkologie

Das Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam ist mit mehr als 1.100 Betten und 29 Fachabteilungen einer der größten Schwerpunktversorger in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Jährlich werden hier über 2.000 Kinder geboren, 48.000 Menschen erstversorgt und 39.500 Patienten stationär behandelt. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören neben der Kinder- und Jugendklinik eine Poliklinik, ein MVZ, Senioreneinrichtungen, eine Servicegesellschaft sowie eine Cateringtochter. Überregional ist die Klinikgruppe mit Klinikstandorten in Bad Belzig und Forst aktiv und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung einen

Psychologen (m/w/d) in der Psychoonkologie

für unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Was wir Ihnen bieten:

  • attraktiven Einstieg durch Einführungsveranstaltungen und persönliche Ansprechpartner
  • weitreichende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag und betriebliche Altersvorsorge sowie Jahressonderzahlung
  • regelmäßige Interversionen/Supervisionen
  • vielseitiges Aufgabengebiet in einem engagierten und kollegialen Team
  • Möglichkeit der Anrechnung der PT 2 Stunden
  • Raum für Eigenverantwortlichkeit und aktive Mitgestaltung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie mit dem Abschluss Diplom oder Master of Sience
  • Zusatzqualifizierung der Psychoonkologie wünschenswert
  • klinische Erfahrung in der Betreuung von onkologischen Patienten oder anderen Versorgungsbereichen
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit viel Engagement
  • humorvolles Auftreten
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und sozialer Kompetenz
  • Freude an multiprofessionaler Zusammenarbeit und Kooperationsfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • psychoonkologische Beratung der Patientinnen und ihren Angehörigen in allen Phasen der Behandlung (Diagnostik, stationäre und teilstationäre Behandlung sowie die Nachsorge)
  • Einzel-, Paar und Familiengespräche
  • interdisziplinäre und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Britta Schönberg, ltd. Psychoonkologin, Tel. 0331 241- 36065.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerberportal (bewerberportal.gesundheitsparkevb.de).

Weitere Informationen zur Klinik finden Sie auf unserer Homepage  www.klinikumevb.de.

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass postalische Bewerbungs- unterlagen nicht zurückgesandt werden. Wünschen Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen, bitten wir um eine Kontaktaufnahme.

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH
Charlottenstraße 72 | 14467 Potsdam
Geschäftsbereich Personal und Personalentwicklung
Team Recruiting
Tel: 0331 241 443-15, -16 oder -17

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://recruitingapp-5040.de.umantis.com/Vacancies/4501/Description/31 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Klinikum Ernst von Bergmann gemeinnützige GmbH, Potsdam. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.