Peine: Psychologe (m/w/d)

Klinikum: Psychologe (m/w/d; 20 WoStd.)

Das Klinikum Peine ist mit insgesamt 275 Betten und ca. 660 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein kommunales Krankenhaus in öffentlicher Trägerschaft des Landkreises Peine. Es ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und als Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover eine attraktive Weiterbildungseinrichtung. Medizinische und pflegerische Versorgung auf hohem Niveau und in familiärer Atmosphäre – dafür steht das Klinikum Peine. In acht Kliniken werden jährlich rund 13.000 Patienten stationär versorgt.

Für unsere Geriatrie in der Klinikum Peine gGmbH - akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologen (m/w/d)

in Teilzeit (20 Std./Woche).

Über uns

Die Klinik ist Mitglied im Bundesverband Geriatrie, verfügt über 30 vollstationäre Betten und behandelt ca. 600 Patienten pro Jahr. Die Behandlung unserer Patienten erfolgt durch speziell geschultes pflegerisches und therapeutisches Personal.
Die Tätigkeitsschwerpunkte der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation internistische und geriatrisch-frührehabilitative Versorgung überwiegend älterer, zumeist multimorbider Patienten.

Ihre Aufgaben

  • psychopathologische und neuropsychologische Diagnostik und beginnende Therapie bzw. weiterführende Therapieempfehlungen bei älteren Erwachsenen
  • psychologische Betreuung von Patienten und Patientinnen im Adaptionsprozess einer aktuellen Erkrankung oftmals in Verbindung mit Multimorbidität im Alter
  • enge und wertschätzende Zusammenarbeit mit allen Professionen einer geriatrischen Station
  • gegebenenfalls Angehörigenberatung

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder M.Sc.) mit dem Vertiefungsfach/Schwerpunkt Klinische Psychologie im Hauptstudium
  • Weiterbildung zum Neuropsychologen (m/w/d) wünschenswert
  • Grundkenntnisse der neuropsychologischen und psychopathologischen Diagnostik und Therapie
  • Freude an der Arbeit und im Umgang mit Menschen im hohen Alter
  • Engagement, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Unser Angebot

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Team
  • Vergütung gemäß TVöD zuzüglich der üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
  • arbeitgeberseitige Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung (VBL)
  • Förderung externer Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Kinderkrippe direkt am Klinikum

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Geschäftsführer, Herr Jitschin, unter Telefon 05171/93-1001.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Onlineportal unter www.klinikum-peine.de.

Jetzt online bewerben https://www.klinikum-peine.de/karriere-ausbildung/stellenangebote/?yid=1558&sid=ee5439ffce246a7645623f4ad96a7e9a&af=1

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.klinikum-peine.de/karriere-ausbildung/stellenangebote/?yid=1558&sid=5edf616313e7a483d3e4a10cd0ec422d abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Klinikum Peine gGmbH, Peine. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.