Nürnberg: Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (w/m/d)

Hochschule für Musik: Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (w/m/d) für den Bereich Evaluation

Die Hochschule für Musik Nürnberg ist die jüngste staatliche Institution ihrer Art in Deutschland. Sie steht für exzellente Ausbildung im künstlerischen und künstlerisch-pädagogischen Bereich. Studierende aus vielen Nationen werden in einem breiten Fächerangebot optimal auf das spätere Berufsleben vorbereitet.

Die „Stiftung Innovation in der Hochschullehre“ fördert im Bund-Länder-Programm Hochschullehre durch Digitalisierung stärken vom 01.08.2021 bis 31.07.2024 das Projekt Remote-Learning an Musikhochschulen: Explorieren – Evaluieren – Etablieren (RE|LEVEL).

An der Hochschule für Musik Nürnberg ist im Rahmen dieses Projekts zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in für den Bereich Evaluation (w/m/d)(E 13 TV-L)

befristet bis 31.07.2024 zu besetzen.

Sie erwartet die Mitarbeit in einem dynamischen Projektteam, das sich der Erforschung von Lehr-Lern-Arrangements im digitalen Kontext widmet. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören im Wesentli-chen folgende Tätigkeiten:

  • Initiierung, Planung und Durchführung der diversen Evaluationszyklen im Bereich digitaler Lehre unter Beteiligung von Lehrenden und Studierenden
  • Auswertung, Dokumentation und Aufbereitung der Evaluationsergebnisse im Sinne einer Design-Based Research
  • Mitarbeit im Projektteam, z. B. bei der Durchführung von Veranstaltungen/Workshops, Präsentationen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. im Bereich der Geistes-, Sozial- oder Musikwissenschaften, Psychologie, Pädagogik)
  • hervorragende Methodenkenntnisse im Bereich der empirischen Sozial- und Bildungsforschung
  • souveräner Umgang mit entsprechender Software (z. B. SPSS) und digitalen Evaluationstools
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Evaluation und Qualitätsentwicklung an einer Hochschule oder Wissenschaftseinrichtung
  • Interesse und Verständnis für die hochschuldidaktischen Belange einer Musikhochschule

Die Beschäftigung richtet sich nach den Vorschriften des Tarifrechts im öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Wenn Sie Freude daran haben, in einem vielseitigen Aufgabengebiet Verantwortung zu übernehmen, und offen sind für die Besonderheiten eines künstlerisch geprägten Hochschulbetriebes, freuen wir uns über Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Die Hochschule für Musik Nürnberg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich ein, sich zu bewerben.

Die Stelle ist grundsätzlich für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 16.08.2021 direkt über unser Online-Stellenportal ein.

Jetzt online bewerben https://stellen.hfm-nuernberg.de/de/jobposting/ddd7b6341f8e7e70669adbce77b94697706d09120/apply?ref=homepage

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://stellen.hfm-nuernberg.de/jobposting/ddd7b6341f8e7e70669adbce77b94697706d09120?ref=homepage abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Hochschule für Musik Nürnberg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.