Nürnberg: Psychologe/in m/w/d

Walburgisheim Feucht: Psychologe/in (Diplom oder Master) m/w/d (18 WoStd.)

Psychologe/in (Diplom oder Master) m/w/d

ab 01.01.2020

zur Verstärkung des Fachdienstteams mit 18 Wochenstunden.

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Top-Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst in Bayern (AVR Caritas)
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer überschaubaren Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit sehr guter Verkehrsanbindung an Nürnberg (mit der S-Bahn ca. 12 Minuten Fahrt vom Nürnberger HBF)
  • Zusätzliche Leistungen im Krankheitsfall, Betriebsrente, Jahressonderzahlung
  • Mitsprachemöglichkeit bei den Arbeitszeiten
  • Ein gutes Arbeitsumfeld in einem multiprofessionellen Jugendhilfeteam
  • Begleitung und Unterstützung in Teambesprechungen des Fachdienstes
  • Möglichkeit der regelmäßigen Supervision und Fortbildung

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Psychologie und verfügen idealerweise über Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sie haben bestenfalls bereits Erfahrung in der systemischen Begleitung von Teams und Gruppen
  • Sie sind eine verbindliche und teamfähige Persönlichkeit und zeichnen sich durch gute Kommunikationsfähigkeit aus
  • Sie arbeiten selbständig, sind belastbar und zeigen hohes Engagement
  • Sie sind bereit auch am (späten) Nachmittag zu arbeiten

Ihre Aufgaben im Team:

  • Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen im heilpädagogischen Milieu
  • Begleitung von Hilfeverläufen der Jugendhilfe
  • Anbieten von Fortbildungen in Bezug auf psychologische Themenfelder
  • Durchführung von Gruppenangeboten und Projekten
  • Entwicklung konzeptioneller Ideen im Fachdienst-Team
  • Psychologische Beratung und Begleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Wohngruppen und bei Bedarf innerhalb des Einrichtungsverbundes
  • Psychologische Beratung im Rahmen kontinuierlicher Eltern- und Familienarbeit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachdiensten und –kliniken, Jugendämter und anderen Institution innerhalb der Hilfe
  • Krisenintervention im Haus
  • Planung und Durchführung der Fallbesprechungen
  • Verfassen fachlicher Stellungnahmen

Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2020 befristet. Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Anschluss wird angestrebt.

Ihre aussagekräftige digitale Bewerbung schicken Sie bitte per Email bis 21.11.2019 an:

Walburgisheim Feucht
Florian Zieske
Walburgisweg 35
90537 Feucht
Tel.: 09128 91169-43
Mail: bewerbung(at)walburgisheim-feucht.de

Um Ihnen und dem Walburgisheim Kosten zu ersparen, reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – wenn möglich – bitte elektronisch ein. Postalisch übermittelte Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens erfährt gleichwohl jeder Bewerber, wie es für ihn ausgegangen ist. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen so lange aufbewahren bzw. speichern, bis wir das Bewerberverfahren als abgeschlossen betrachten können bzw. bis die datenschutzrechtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Anschließend werden wir die personenbezogenen Unterlagen der nicht eingestellten Bewerber vernichten bzw. löschen.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.slw.de/paedagogische-sozialarbeit-stiftung-bayern/stellenangebote-jobs-karriere/walburgisheim-feucht-stellenangebote-jobs-karriere/455-psychologe4 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting, Altötting. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.