Neuruppin: Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

Medizinische Hochschule Brandenburg CAMPUS: Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) für das Koordinierungszentrum für Klinische Studien Brandenburg (KKS-BB)

Bereich: Medizin
Aufgabe: Wissenschaftl. Mitarbeiter
Art der Anstellung:
Befristung: befristet

Das Koordinierungszentrum für Klinische Studien Brandenburg (KKS-BB) der Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) sucht am Standort Neuruppin ab sofort für 2 Jahre befristet mehrere

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

in Voll- und Teilzeit.

Die MHB ist eine staatlich anerkannte Hochschule in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte, sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Der Forschungsschwerpunkt der MHB liegt auf der „Gesundheit und Medizin des Alterns“. Um die klinische Forschung an den Trägerkliniken und den kooperierenden Kliniken weiter zu fördern, hat die MHB das KKS-BB als Partner für die Kliniken, Ärzt*innen und Wissenschaftler*innen gegründet.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von forschenden Klinikern im Entwickeln von Studienideen
  • Ausarbeitung von Förderanträgen im Bereich der klinischen Forschung (AMG/MPG und Studien nach Berufsordnung, epidemiologische Forschung)
  • Beteiligung bei der Durchführung klinischer Studien
  • Unterstützung bei der strategischen und administrativen Entwicklung des KKS-BB
  • Durchführung und Organisation von Fortbildungsveranstaltungen.

Voraussetzung für die Besetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Medizin, Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Public Health, oder Naturwissenschaften

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Promotion bzw. Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten
  • Erfahrung im Stellen von Drittmittelanträgen
  • Erfahrung bei der Publikation wissenschaftlicher Daten
  • Erfahrung in der klinischen Forschung
  • klinisch/therapeutische Erfahrung
  • Willen und Fähigkeit, sich schnell in unterschiedliche klinische Themengebiete einzuarbeiten
  • Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
  • Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Weiterbildung

Wir bieten eine spannende, abwechslungsreiche Aufgabe in einer jungen, dynamischen Universität mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitsorten. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an Tarifgruppe E 13 TV-L.

Die MHB fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung Vorrang gegeben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in einem zusammengefassten PDF Dokument bis zum 30.09.2020 an kksbb(at)mhb-fontane.de. Fragen können Sie gern richten an: Dr. Kristin Schnuppe (kristin.schnuppe(at)mhb-fontane.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.mhb-fontane.de/stellenangebote.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Medizinischen Hochschule Brandenburg CAMPUS GmbH (gemeinnützig), Neuruppin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.