Münster: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für die Studienfachberatung im B.Sc/M.Sc Studiengang Psychologie

Am Fachbereich 07, Psychologie und Sportwissenschaft der WWU Münster im Institut für Psychologie, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Entgeltgruppe 14 TV-L (100%)

für die Studienfachberatung im B.Sc/M.Sc Studiengang Psychologie zu besetzen. Die Fachstudienberatung hat eine zentrale Funktion für die Studierenden im Fach Psychologie. Hierzu gehört die Beratung zur Studiengestaltung in Form von zentralen (Einführungs-)Veranstaltungen und die individuelle Unterstützung in Studienfragen sowie die selbständige Vertretung des Faches in der Außendarstellung z. B. auf Studienfachmessen. Darüber hinaus ist die Person des Fachstudienberaters/der Fachstudienberaterin Ansprechpartner*in für Studierende mit (psychischen) Problemen im Studienalltag. Zu den weiteren Aufgaben gehört die Konzeption, Durchführung und Evaluation von (teil-)strukturierten Programmen zur Verbesserung des Studienerfolgs. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten wöchentlich.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll sich an der Lehre im Fach Psychologie beteiligen. In der Lehre trägt die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber die Verantwortung für die Ausgestaltung der Veranstaltungen „Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten“. Diese Veranstaltungen werden von wechselnden Dozierenden angeboten. Neben der konzeptionellen Begleitung sind hier regelmäßig stattfindende Supervisionssitzungen unter Federführung der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers mit allen Dozierenden durchzuführen. Die Lehrverpflichtung beträgt bei Vollzeit 8 SWS.

Gesucht wird eine Bewerberin/ein Bewerber mit abgeschlossenem Psychologiestudium (Diplom oder Master) und abgeschlossener Promotion, Berufserfahrung in (Studien-) Beratung, sehr guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift, hoher Team- und Kommunikationsfähigkeit, sowie einem großen Interesse an einer Beratungstätigkeit. Wünschenswert ist eine abgeschlossene Beraterausbildung (systemische Beratung o. ä.)

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Elektronische Bewerbungen (per Email in einer Datei) mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Angaben zu Forschungsinteressen und -erfahrungen) werden bis zum 07.02.2020 erbeten an:

An den

Dekan des Fachbereichs Psychologie und Sportwissenschaft
Prof. Dr. Guido Hertel
Fliednerstr. 21
48149 Münster
fb7dekan(at)uni-muenster.de


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-muenster.de/Rektorat/Stellen/ausschreibungen/st_20201001_sk1.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.