München: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d; 65%)

Ludwig-Maximilians-Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d; 65%) zur Promotion (Learning4Kids)

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zur Promotion (m/w/d) (Teilzeit, 65%, TV-L E13, Befristung: 3 Jahre)

Einrichtung: Fakultät für Psychologie und Pädagogik
(Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie)
Besetzungsdatum: 14.09.2020 oder später
Ende der Bewerbungsfrist: 26.08.2020
Entgeltgruppe: TVL E13
Befristung: 3 Jahre

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

Das Projekt Learning4Kids
In dem EU-geförderten Projekt „App-based Learning for Kindergarten Children at Home“ (Learning4Kids) an der LMU München untersuchen wir längsschnittlich, wie man mathematische und schriftsprachliche Kompetenzen von Kindern noch vor der Schulzeit optimal fördern kann. Dazu werden ausgewählten Familien mit Kindern im Alter von 4 bis 5 Jahren Lern-Apps für Tablets zur Verfügung gestellt. Die Kompetenzen der Kinder und ihre familiäre Lernumwelt werden im Laufe des Projekts ab Januar 2020 regelmäßig in den Familien und später in der Schule erhoben.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Feldstudie inkl. Datenerhebung, Datenanalyse und Vorbereitung von Manuskripten
  • Mitwirkung bei den organisatorischen Aufgaben, der Administration und der Abwicklung des Projekts
  • Einarbeitung in die Kontexte familiäre Lernumwelt, digitales Lernen und Lernprozesse bei jungen Kindern
  • Es ist ausdrücklich vorgesehen, dass im Rahmen der Mitarbeit im Projekt „Learning4Kids“ ein Promotionsvorhaben durchgeführt wird

Anforderungen

  • Sehr guter Masterabschluss der Psychologie oder Pädagogik (oder verwandter Studiengänge)
  • Kompetenzen hinsichtlich der Analyse großer Datensätze (z.B. SPSS, R, Mplus)
  • Deutsch als Muttersprache oder auf sehr gutem Niveau, gute Englischkenntnisse, die Fähigkeit zur Teamarbeit und zu eigenständigem Arbeiten sowie ausgezeichnete kommunikative und organisatorische Fähigkeiten

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bewerbungsadresse

Wir freuen uns auf Ihre elektronischen Bewerbungen mit den üblichen relevanten Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse und Kontaktdaten für zwei Referenzen)
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis 26.08.2020 an  efsun.annac(at)psy.lmu.de  oder  astrid.wirth(at)psy.lmu.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen Dr. Efsun Annac und Astrid Wirth unter den genannten E-Mail-Adressen zur Verfügung.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt (https://www.lmu.de/funktionen/datenschutz/index.html). Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-muenchen.de/aktuelles/stellenangebote/wissenschaft/20200724103319.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.