München: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in / Doktorand/in (75%)

Technische Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in / Doktorand/in (75%) für Forschung und Lehre im Bereich Motivation und Arbeits- & Organisationpsychologie

Bereich Motivations-, Arbeits- und Organisationspsychologie

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Lehrstuhl Psychologie

21.12.2021, Wissenschaftliches Personal

Der Lehrstuhl für Psychologie (Prof. Dr. Hugo M. Kehr) der TUM School of Management (Technische Universität München) sucht ab April 2022 eine/einen (m/w/d) Wissenschaftliche[n] Mitarbeiter[in] / Doktorand[in] (75%) für Forschung und Lehre im Bereich Motivation und Arbeits- & Organisationpsychologie

Die Stelle als wissenschaftliche[r] Mitarbeiter[in] ist ab April 2022 zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis beläuft sich auf mindestens 3 Jahre mit Vertragslaufzeiten von 12 Monaten. Der Beschäftigungsumfang beträgt 75% mit einer Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L E13). Der Arbeitsstandort befindet sich am Stammgelände der TUM (Arcisstraße 21, 80333 München). Eine Promotion ist erwünscht.

Unsere Forschungsschwerpunkte umfassen Motivation am Arbeitsplatz; Motive und Persönlichkeit; implizite und explizite Motive; Visionen und Ziele; intrinsische Motivation und Flow; Selbstregulation und Selbstkontrolle; Selbstbestimmung und Antrieb.

Wir suchen aktuell Unterstützung bei der Erforschung der Auswirkung von sexueller Motivation auf das Erleben und Verhalten im Arbeitsumfeld. Unter sexueller Motivation („need for sex“ – angelehnt an McClellands „need for power, affiliation, and achievement“) versteht man das Interesse an, den Wunsch und das Verlangen nach sexueller Aktivität, wobei sowohl solitäre sexuelle Aktivitäten als auch partnerschaftliche sexuelle Aktivitäten gemeint sind. Zur Messung der sexuellen Motivation werden sowohl explizite (z.B. Fragebogen) als auch implizite Verfahren (z.B. Picture Story Exercise, Eye-Tracking) verwendet. Darüber hinaus kann auch an anderen motivationspsychologischen Projekten des Lehrstuhls mitgewirkt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Grundlagenforschung und angewandte Forschung zu motivationspsychologischen Themen, insbesondere zur sexuellen Motivation.
  • Veröffentlichung von Artikeln in internationalen Fachzeitschriften.
  • Präsentation der wissenschaftlichen Ergebnisse auf Konferenzen.
  • Durchführung und Betreuung von Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache (3,75 Lehrstunden/Woche bei einem Beschäftigungsumfang von 75%).
  • Betreuung von studentischen Abschlussarbeiten.
  • Übernahme administrativer Aufgaben am Lehrstuhl.

Ihr Profil:

  • Hervorragender Masterabschluss in Psychologie, Management (mit psychologischem Schwerpunkt wie z.B. A&O) oder einem verwandten Studiengang.
  • Interesse an oder bereits Erfahrung mit den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls.
  • Erfahrung mit quantitativer Forschung samt methodischer Umsetzung (z.B. Programmierung) und statistischer Auswertung.
  • Interesse an oder Erfahrung mit Eye-Tracking (EyeLink von SR Research am Lehrstuhl vorhanden).
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. darüber hinaus wünschenswert:

darüber hinaus wünschenswert:

  • Kenntnisse in aktuellen Methoden der Datenerhebung und -analyse (z.B. Programmiersprachen, SEM, Multi-Level-Analysen, Zeitreihenanalysen etc.).

Wir bieten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem jungen und internationalen Forschungsteam. Aufgrund der idealen Forschungsbedingungen an der TUM und am Lehrstuhl für Psychologie selbst werden Sie dabei gefördert, ein hervorragendes wissenschaftliches Profil zu entwickeln und Ihre innovativen Ideen in die Tat umzusetzen. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt durch eine ergebnisorientierte, offene und konstruktive Arbeitsatmosphäre. Zudem erhalten Sie Zugang zu einer Vielzahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten der TUM, um stets für neue Aufgaben in Forschung und Lehre gewappnet zu sein.

Die TUM gehört dank ihrer Spitzenleistungen in Forschung und Lehre zu den wenigen deutschen Exzellenz-Universitäten. Die TUM School of Management ist die erste Management School an einer technischen Universität in Deutschland, die die Triple Crown Akkreditierung (EQUIS, AMBA und AACSB) erhalten hat. Weltweit können nur etwa 90 Institutionen diese Auszeichnung aufweisen. Sowohl die TUM als auch die TUM School of Management erzielen regelmäßig herausragende Platzierungen in nationalen und internationalen Rankings (siehe hier).

Bewerbungsprozess:

Bitte senden Sie uns die folgenden Bewerbungsunterlagen per E-Mail (ein PDF-Dokument) an Frau Claudia Luck (contact.psy(at)mgt.tum.de) bis spätestens und einschließlich den 31. Januar 2022 zu:

  • Motivationsschreiben (max. 1. Seite), in dem Sie Ihr Interesse an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls darlegen.
  • Extended Abstract (max. 1. Seite), in dem Sie kurz Ihre empirische(n) Forschungsidee(n) im Zusammenhang mit der Erforschung sexueller Motivation im Arbeitsumfeld (s.o.) schildern.
  • Lebenslauf (insbes. Abschlüsse; Noten; praktische und akademische Erfahrungen).
  • Angabe einer Referenzperson aus Ihrem akademischen oder beruflichen Umfeld, die wir in Hinblick auf Ihre Eignung für die ausgeschriebene Stelle kontaktieren dürfen.

Bitte nutzen Sie den folgenden Betreff: „Bewerbung Doktorand[in] 2022“. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Technische Universität München
TUM School of Management
Prof. Dr. Hugo M. Kehr
Arcisstrasse 21,
80333 München
Tel. +49 89 289 24201
contact.psy(at)mgt.tum.de
www.msl.mgt.tum.de/psy

Zur Erhöhung der Chancengleichheit unterstützt die TUM die Bewerbung und die Karriere von Frauen, sowie von allen, die zu Diversität in Forschung und Lehre beitragen würden. Bewerber mit Behinderungen werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt. Das Dual Career Office der TUM unterstützt Doppel-Karriere-Paare sowie Familien.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung (https://portal.mytum.de/kompass/datenschutz/Bewerbung/). Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt:  contact.psy(at)mgt.tum.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://portal.mytum.de/jobs/wissenschaftler/NewsArticle_20211221_174006 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Technischen Universität München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.