München: Psychologin*Psychologe

Sozialreferat: Psychologin*Psychologe im Münchner Kindl-Heim (12808)

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Psychologin*Psychologe im Münchner Kindl-Heim

E 13 TVöD (https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Personal-und-Organisationsreferat/Stellen/Arbeitgeberin-Stadt-Muenchen/Gehalt.html), unbefristet, in Voll- oder Teilzeit
Verfahrensnummer: 12808

Ihr Einsatzbereich:
Sozialreferat (https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Sozialreferat.html), Münchner-Kindl-Heim, Oberbiberger Straße 45

Ihre Aufgaben:
Der psychologische Fachdienst des Münchner-Kindl-Heims unterstützt in vielfältiger Weise während und nach dem Aufenthalt der Kinder- und Jugendlichen sowohl deren familiäre Bezugsperson wie auch die betreffenden pädagogischen Fachkräfte. Sie wirken mit beim Clearingverfahren, unterstützen in Krisen und stärken durch Elternarbeit die elterliche Kompetenz, um das familiäre System zu stärken und eine Rückkehr zu ermöglichen. Die Teilnahme an einer traumapädagogischen Schulung ist vorgesehen.

Das müssen Sie mitbringen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie auf Masterniveau
  • mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 2 Jahre) in der Kinder- und Jugendhilfe

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: in diagnostischen und therapeutischen Verfahren (ausgeprägt)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit, insbesondere Teamfähigkeit (ausgeprägt)
  • Kommunikationsfähigkeit, insbesondere Einfühlungsvermögen (ausgeprägt)

Von Vorteil sind:

  • eine Ausbildung in systemischer Familientherapie

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz (https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Personal-und-Organisationsreferat/Stellen/Arbeitgeberin-Stadt-Muenchen/Gleichstellung.html). Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier (https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Personal-und-Organisationsreferat/Stellen/Arbeitgeberin-Stadt-Muenchen/anforderungsprofil.html).

Haben Sie Fragen?
Frau Schuster, Tel. 089/233-35924, E-Mail:  christa.schuster(at)muenchen.de  (fachliche Fragen) und Frau Bögl, Tel. 089/233-22071, E-Mail:  p512.por(at)muenchen.de  (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Bewerbungsportal! (https://bewerberportal.muenchen.de/registration/register.do) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 29.05.2020

Weitere Informationen zur Arbeitgeberin Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Jetzt bewerben  https://bewerberportal.muenchen.de/bms/rest/dynlink/job/apply?stelleId.value=12807&cmsMain.id=1001&origin=param&kanalcrypt=uws-krypt&stelleId=12807&isRegister=true

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://bewerberportal.muenchen.de/bms/job/html/view.do?rkanalStelleId.value=10048&lang=de&cmsMainId=1001&stelleId.value=12807&kanalcrypt=uws-krypt abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Landeshauptstadt München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.