München: PsychologIn (m/w/d)

ANAD e.V. Versorgungszentrum Essstörungen: PsychologIn (m/w/d) oder SozialpädagogIn (m/w/d) mit therapeutischer Zusatzqualifikation für unseren psychologischen Fachdienst

PsychologIn (m/w/d) oder SozialpädagogIn (m/w/d) mit therapeutischer Zusatzqualifikation für unseren psychologischen Fachdienst

Arbeitgeber: ANAD e.V. Versorgungszentrum Essstörungen
Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
Stellenumfang: Teilzeit
Befristung:
Arbeitsort: Pilotystraße 6, 80538 München
Eintrittsdatum: 1. Juli 2020
Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2020

Wir suchen ab sofort PsychologIn (m/w/d) oder SozialpädagogIn (m/w/d) mit therapeutischer Zusatzqualifikation für unseren psychologischen Fachdienst und unser Tagesstrukturmodul im Erwachsenenbereich in Teilzeit (20-30 Wochenstunden) bei ANAD e.V. Versorgungszentrum Essstörungen München

Ihre Aufgaben

  • Einzelfallbearbeitung
  • Erstellung von Krisenplänen
  • psychosoziale Gruppen
  • Intervision KollegInnen
  • Vorgespräche

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Psychologie-Studium oder einen Bachelor Abschluss in Pädagogik/ soziale Arbeit mit therapeutischer Zusatzqualifikation
  • Flexibilität und Engagement
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Erwachsenen oder mit Menschen mit psychischen Störungen, ein Berufseinstieg ist durch unsere profunde Einarbeitung durch erfahrene KollegInnen ebenfalls möglich
  • souveränes Auftreten bei gleichzeitig hohem Einfühlungsvermögen
  • Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den Klienten und Klientinnen
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Möglichkeit zum selbständigen und eigenständigen Arbeiten im Team nach einer fachlich fundierten und intensiven Einarbeitung
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit als psychologischer Fachdienst mit den Schwerpunkten der Einzelfallarbeit und Gruppenangeboten für unser Tagesstrukturmodul
  • leistungsgerechte Bezahlung
  • ein hochmotiviertes, kollegiales und multidisziplinäres Team aus Sozialpädagogen, Psychologen, Ernährungstherapeuten und Psychiatern
  • regelmäßige Intervision, externe Supervision und Fortbildungsangebote und Intervisionen durch verschiedene Fachdisziplinen
  • attraktive und flexible Arbeitszeitmodelle,
  • einen angenehmen Arbeitsplatz im Zentrum von München
  • familienfreundlichen Arbeitgeber, der im Jahr 2018 die Auszeichnung der Zeitschrift Brigitte „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ erhalten hat
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weihnachtsgeld
  • Urlaubsgeld

Kontakt

ANAD e.V. Versorgungszentrum Essstörungen
Poccistrasse 5
80336 München
Deutschland
https://www.anad.de/

Frau Barbara Janecek
089-2199730
janecek(at)anad.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online Bewerben  https://bewerbung.diakonie.de/130674

Datenschutzbestimmungen  https://karriere.diakonie.de/datenschutz

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.diakonie.de/stellenboerse/detail/psychologin-m-w-d-oder-sozialpaedagogin-m-w-d-mit-therapeutischer-zusatzqualifikation-fuer-unseren-psychologischen-fachdienst-130674 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Diakonie Deutschland – Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V., Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.