München: Psychologe (m/w/d; 36 WoStd.)

Zentrum Jugendhilfe Nord: Psychologe (m/w/d; 36 WoStd.) (2020-14-09)

Wir geben Menschen eine Zukunft!

Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Im Zentrum Jugendhilfe Nord sind die Angebote der Kinder- und Jugendhilfe der Städte und Landkreise Erding, Landshut und Freising organisatorisch zusammengefasst. Die Schwerpunkte der über 20 Standorte liegen in stationären, teilstationären und ambulanten Hilfen zur Erziehung, sowie im Bereich der schulischen und außerschulischen Tagesbetreuung von Kindern.

Als Unterstützung für unsere dazugehörende Heilpädagogische Tagesstätte in Freising suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologen (m/w/d)
(Teilzeit 36 Wochenstunden; vorerst als Vertretung für Beschäftigungsverbot und Mutterschutz befristet bis 31.12.2020)

Ihre Aufgaben

  • Fachdienstliche Betreuung für zwei Gruppen mit insgesamt 18 Kindern von 6 bis 12 Jahren
  • Psychologische Einzel- und Gruppenförderung
  • Diagnostik und Krisenintervention
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Kollegiale Beratung der pädagogischen Fachkräfte

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zur/m Diplom Psychologin/en, möglichst mit Zusatzqualifikation und Berufserfahrung, systemische Ausrichtung
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und die Fähigkeit, sich auf Beziehungen einzulassen
  • Kontaktfreudige Persönlichkeit, die engagiert und zeitlich flexibel ist
  • Als Teamplayer setzen Sie fachliche Akzente und bieten fachliche Hilfestellungen
  • Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung
  • Wir erwarten eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger

Unser Angebot

  • Interessante und vielfältige Aufgabe in einer großen sozialen Organisation
  • Einbindung in ein erfahrenes, offenes, kreatives und engagiertes Team mit angenehmer, humorvoller und kollegialer Atmosphäre
  • Klare Ablauf- und Kommunikationsstruktur
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Soziale Leistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und Zeitwertkonto
  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID 2020-14-09 an:

Kath. Jugendfürsorge
Kinderheim St. Klara

Kammergasse 16a
85354 Freising

Ansprechpartnerin:
Simone Tomczyk
Telefon: 08161 14 17 -13
E-Mail:  kinderheim.stklara(at)kjf-muenchen.de

weitere Informationen finden sie unter  www.kjf-muenchen.de

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.kjf-muenchen.de/cms/Upload/1589291798-id-2020-14-09_psychologe_jh_nord_extern.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Katholischen Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e. V., München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.