München: (Neuro-) Psychologen (m/w/d; 60-80%)

Universität: (Neuro-) Psychologen (m/w/d; 60-80%) (9233)

Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie erforschen Kliniker und Grundlagenwissenschaftler in enger Zusammenarbeit die Ursachen komplexer Erkrankungen des Gehirns und suchen neue Wege für ihre Behandlung. Hierzu stehen neben einer modernen Klinik, die über alle für Krankenversorgung und Forschung notwendigen apparativen Einrichtungen verfügt, umfangreiche Labors zur Verfügung, in denen neurobiologische Untersuchungsmethoden von der Verhaltensforschung bis hin zur Molekulargenetik angewandt werden. Ziel ist es, den Nutzen der Forschung für den Patienten durch eine enge und innovative Vernetzung von grundlagenorientierter und klinischer Neurowissenschaft zu optimieren.

Wir suchen zum 01.06.2021

(Neuro-) Psychologen (m/w/d/) in Teilzeit (60-80%)

Ihre Aufgaben

  • Hypothesengeleitete Planung, Durchführung und Auswertung neuropsychologischer Testverfahren
  • Interpretation der Ergebnisse vor dem Hintergrund neuroanatomischer und –physiologischer Aspekte sowie unter Einbezug von Verhaltensbeobachtung, Selbst- und Fremdanamnese
  • Erstellen neuropsychologischer funktions- und differentialdiagnostischer Befunde
  • Vorbereitung und Durchführung neuropsychologischer Therapiesitzungen
  • Mitarbeit an den forschungsbezogenen Tätigkeiten der Neuropsychologie

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom- oder Masterabschluss)
  • Neuropsychologische Fachausbildung bzw. fundierte neuropsychologische Kenntnisse
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der (personalisierten) neuropsychologischen Diagnostik und Therapie
  • Erfahrung im Umgang mit PatientInnen aus der Erwachsenen- und Alterspsychiatrie
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an Forschungsprojekten
  • Wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Weiterbildung zum Klinischen Neuropsychologen (GNP)
  • Interesse an (neuropsychologischer) Therapieforschung

Unser Angebot

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem führenden Institut auf dem Gebiet der Erforschung und Behandlung psychischer Störungen
  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierenden und kollegialen Arbeitsumfeld
  • Enger Austausch in einem multiprofessionellen Team
  • Breites Diagnose- und Behandlungsspektrum
  • Sehr gute interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Förderung externer Fort- und Weiterbildungen
  • Die Bezahlung erfolgt nach dem TVöD- Bund, mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigungen im Münchner Verkehrsverbund

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.
Chancengleichheit ist Teil der Personalpolitik der Max-Planck-Gesellschaft. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind daher ausdrücklich erwünscht.

Ausführliche Informationen über Klinik und Forschung des Instituts finden Sie auf unserer Homepage: www.psych.mpg.de

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung: recruitingapp-2445.de.umantis.com/Vacancies/819/Application/CheckLogin/1.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.mpg.de/16383008/neuro-psychologen-in-teilzeit abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.