München: Akademische/r Rätin/Rat auf Zeit (m/w/d)

LMU: Akademische/r Rätin/Rat auf Zeit (m/w/d) am Lehrstuhl für Psychologische Methodenlehre und Diagnostik

Akademische Rätin / akademischer Rat auf Zeit (E13 TV-L / A13aZ / A13aL) (m/w/d)

Einrichtung: Fakultät für Psychologie und Pädagogik
(Lehrstuhl für Psychologische Methodenlehre und Diagnostik (Professor Dr. Markus Bühner))
Besetzungsdatum: 01.02.2021

Ende der Bewerbungsfrist: 27.11.2020

Entgeltgruppe: TVL E13

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

Sie bringen sich aktiv in die Forschung des Lehrstuhls ein. Neben eigenen Forschungsprojekten arbeiten Sie bei der Erstellung von Publikationen am Institut mit und leiten einzelne Bereiche eigenverantwortlich. Weitere Aufgaben liegen in der Übernahme von Lehrveranstaltungen und administrativen Tätigkeiten, auch für das Department insgesamt.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L, Entgeltgruppe 13. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Eine Einstellung in einem Beamtenverhältnis (Besoldungsgruppe A13) auf Zeit bzw. auf Probe ist bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen möglich. Für eine Verbeamtung auf Probe muss nach Art 19 BayHSchPG nach dem Erwerb des Doktorgrads eine mindestens zweijährige wissenschaftliche oder praktische Tätigkeit im einschlägigen Fach hauptberuflich vorliegen. Im Falle einer Verbeamtung auf Zeit erfolgt die Verbeamtung für drei Jahre mit Option auf Verlängerung um weitere drei Jahre, die Verbeamtung auf Zeit dient der wissenschaftlichen Weiterqualifizierung, insbesondere der Habilitation.

Anforderungen

Der Lehrstuhl forscht zu den Schwerpunktthemen aktives und passives Mobile Sensing und der Vorhersage von positivem und negativem Affekt sowie Persönlichkeit durch digitale Verhaltensspuren. Ein weiterer Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Forschung zur Test- und Fragebogenkonstruktion (Itemformate, Antwortstile) sowohl mit klassischen psychometrischen Methoden als auch Machine Learning Ansätzen. In der Lehre sind die Bereiche der Psychologischen Diagnostik und Methodenlehre abzudecken.

Wir suchen eine/n Post-Doc Mitarbeiter/in mit überdurchschnittlichem Interesse an Forschung und Lehre, Freude an konzeptioneller und kreativer Arbeit, hoher Teamorientierung und Engagement. Eine sehr herausragende (summa cum laude) Promotion in der Psychologie, sehr gute Englischkenntnisse sowie herausragende Kenntnisse in statistischen Analyseverfahren und dem Programmpaket R werden vorausgesetzt. Ein Master in Statistik, fundierte Kenntnisse im maschinellen Lernen sowie der Nachweis einer eigenständigen Publikationstätigkeit ist von Vorteil. Ein Bezug der Forschung und Lehre zu den Forschungsschwerpunkten werden erwartet.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bewerbungsadresse

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 27.11.2020 per E-Mail an  buehner(at)lmu.de.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine Stelle an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärung der LMU für den Internetauftritt (https://www.lmu.de/funktionen/datenschutz/index.html). Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit der Datenverarbeitung im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-muenchen.de/aktuelles/stellenangebote/wissenschaft/20201105090349.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.