Miltenberg: Pädagogin*Pädagoge (m/w/d) Psychologin*Psychologe (m/w/d)

AWO Sozialpsychiatrischer Dienst: Pädagogin*Pädagoge (m/w/d) Psychologin*Psychologe (m/w/d) Sonderpädagogin*Sonderpädagoge (m/w/d) Sozialarbeiter*in (m/w/d) Sozialpädagogin*Sozialpädagoge (m/w/d) (27815)

Pädagogin*Pädagoge (m/w/d) Psychologin*Psychologe (m/w/d) Sonderpädagogin*Sonderpädagoge (m/w/d) Sozialarbeiter*in (m/w/d) Sozialpädagogin*Sozialpädagoge (m/w/d)

Stellennummer: 27815

Die Arbeiterwohlfahrt ist ein gesellschaftspolitisch aktiver Verband - als Mitgliederorganisation und als Dienstleistungsunternehmen. Ihre in der Arbeiterbewegung verankerten Grundwerte Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Toleranz und Solidarität verkörpern die Geschichte und das sozialethische Fundament der Arbeiterwohlfahrt. Mit ihren gemeinsamen Grundwerten, sozialpolitischen Vorstellungen und ihren unterschiedlichen Zielsetzungen und Aufgaben bewegt sie sich in einem Spannungsfeld: Sie vereint Mitgliedschaft und ehrenamtliche Tätigkeit aus bürgerschaftlicher Verantwortung sowie auch von wirtschaftlicher Zielsetzung geprägtes professionelles Handeln.

Der Sozialpsychiatrische Dienst in Miltenberg ist zuständig für die (Sozial-)Beratung und Begleitung unserer Klient*innen in allen Lebenslagen. In unserer Beratungsstelle beraten wir jährlich ca. 500 Klienten.

Der Fachbereich "Betreutes Wohnen" unterstützt unsere Klient*innen im betreuten Einzelwohnen sowie in betreuten Wohngemeinschaften bei der Bewältigung aller Aufgaben im Rahmen der jeweiligen Lebensführung.

Unser Fachbereich "Tageszentrum" bietet psychisch beeinträchtigten Erwachsenen die keiner geregelten Arbeit nachgehen können eine sinnvolle Tagesgestaltung, die wesentlich zur Stabilisierung und Besserung des Befindens beiträgt. Durch das arbeitstherapeutische Angebot in unserem Hofcafé Artrio wird die Inklusion der psychisch beeinträchtigten Menschen gefördert.

In allen Arbeitsbereichen verfolgen wir in persönlichen Gesprächen die Entwicklung von individuellen Lösungsansätzen und Handlungsplänen. Unsere Klient*innen werden zum selbstverantwortlichen Handeln (Hilfe zur Selbsthilfe) angeleitet. Durch die Einbindung in eine feste Tagesstruktur können akute Phasen der Erkrankung, die eine intensive ärztliche oder klinische Behandlung erfordern, eventuell vermieden werden.

Stellenbeschreibung

Sie sind zuständig für die (Sozial-)Beratung und Begleitung unserer Klient*innen mit psychischen Beeinträchtigungen. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Betreuung unserer Klient*innen im Einzelwohnen sowie einer der Wohngemeinschaften. Dazu zählen regelmäßige Hausbesuche bei den Klient*innen vor Ort. In persönlichen Gesprächen steht die Entwicklung von individuellen Lösungsansätzen und Handlungsplänen im Vordergrund. Unsere Klient*innen sollen zum selbstverantwortlichen Handeln (Hilfe zur Selbsthilfe) angeleitet werden. Ihre Tätigkeit umfasst weiterhin folgende Aufgaben.

  • Falldokumentation
  • Antragstellung für Leistungen beim Kostenträger
  • Individuelle Hilfe- und Entwicklungsplanung
  • Organisation und Begleitung Gruppenaktivitäten
  • Kooperative und konstruktive Zusammenarbeit mit allen internen sowie externen Partner*innen
  • Mitwirkung bei internen/ externen Fallbesprechungen
  • Mitwirkung in regionalen Netzwerken
  • Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung und –sicherung
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen, bspw. Messen, Fachtagungen u.ä.

Sie bringen mit

  • Wünschenswert ist Erfahrung in der Arbeit mit psychisch beeinträchtigten Menschen
  • Vorhandener PKW-Führerschein
  • Bereitschaft zur engagierten Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Kreativität
  • Lösungsorientierung
  • Flexibilität

Zusätzliche Erfahrungen im Umgang mit Abhängigkeitserkrankungen sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen

  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabengebiete
  • Hervorragende Teamatmosphäre innerhalb und zwischen den verschiedenen Fachbereichen
  • Interdisziplinäre interne/ externe Zusammenarbeit
  • Mitwirkung bei der Gestaltung der Arbeitsprozesse
  • Freie Zeiteinteilung im Rahmen der üblichen Geschäfts-/ Öffnungszeiten (Mo.-Fr.)
  • Fortbildung & Supervision
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag AWO Bezirksverband Ufr. e.V.
  • Jahressonderzahlung und Stufensteigerungen nach dem aktuellen Tarif der AWO Bezirksverband Ufr. e.V.
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Weitere soziale Leistungen wie bspw. Betriebsausflug oder Weihnachtsfeier

Für Ihre ausagekräftige Bewerbung nutzen Sie bitte ausschließlich dieses Onlineportal.

Details

Stellennummer: 27815
Festanstellung
Bischoffstraße 8, 63897 Miltenberg
Sozialpsychiatrischer Dienst
01.09.2019
Vollzeit
Bayern / Unterfranken

Jetzt online bewerben  https://www.awo-stellenboerse.de/stellenangebote/stellenangebot/online-bewerben?tx_iweltams_application%5Bofferid%5D=27815&cHash=a6a7d346624885d6d8373d8ad7defeff

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.awo-stellenboerse.de/stellenangebote/stellenangebot/27815-paedagoginpaedagoge-psychologinpsychologe-sonderpaedagoginsonderpaedagoge-sozialarbeiterin-sozialpaedagoginsozialpaedagoge-sozialpsychiatrischer-dienst abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Garitz Bewirtschaftungsbetriebe GmbH, Bad Kissingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.