Mannheim: Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (Doktorand*innen)

GESIS: Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (Doktorand*innen) (75%) für die German Longitudinal Election Study (GLES) (DBG-69)

Stammdaten:
Kennziffer: DBG-69
Beginn: Ab sofort
Beschäftigungsart: Promotion
Karrierelevel: Berufseinsteiger
Einsatzort: Mannheim
Fachbereich: DBG - Dauerbeobachtung der Gesellschaft
Arbeitszeit: Teilzeit (29,625 Wochenstunden)
Befristung: Befristet
Bewerbungsfrist: 09.12.2020

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Mannheim im Team National Election Studies für die German Longitudinal Election Study (GLES) zwei

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (Doktorand*innen) (Entgeltgruppe 13 TV-L, 75% Arbeitszeit, befristet auf 4 Jahre)

Die Beobachtung aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen ist eine Kernaufgabe der Sozialwissenschaften. Die Abteilung „Dauerbeobachtung der Gesellschaft“ unterstützt die Sozialforschung bei dieser Aufgabe, indem sie umfassende Daten und Tools zur Beschreibung und Analyse des sozialen Wandels bereitstellt. Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich in einem hochmotivierten Umfeld fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Stelle ist in der German Longitudinal Election Study (GLES) angesiedelt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Organisation und Durchführung von Erhebungen der GLES (u.a. Mitarbeit bei der Entwicklung von Fragebögen, Vorbereitung der Erhebung, Fieldwork Monitoring, Erstellung von Methodenberichten)
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der inhaltlichen und methodischen Konzeption der GLES
  • Eigene Forschung mit GLES-Daten, Publikation der Ergebnisse in der Fachliteratur und Präsentation auf internationalen Konferenzen
  • Promotion im Bereich der Wahl- und Einstellungsforschung

Ihr Profil:

  • Sehr gut abgeschlossenes Master-Studium in einem sozialwissen­schaftlichen Fach (z.B. Soziologie, Politikwissenschaft, Sozialpsychologie, Survey Methodology)
  • Fundierte Kenntnisse der empirischen Wahl- und Einstellungsforschung und gute Kenntnisse in Methoden der empirischen Sozialforschung sowie der statistischen Analyse von Umfragedaten mittels gängiger Software (z.B. Stata, R oder SPSS)
  • Von Vorteil sind Erfahrungen mit der Konzeption und Durchführung von Umfragen
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau (C2) sowie Englisch fließend in Wort und Schrift (mind. B1)
  • Ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie selbständige und proaktive Arbeitsweise

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte per E-Mail an Dr. Manuela Blumenberg. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Michaela Schwarzhaupt per E-Mail zur Verfügung.

Die Studien-Koordinationsgruppe GLES wird in den Auswahlprozess einbezogen und erhält deshalb Einsicht in die Bewerbungsunterlagen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis einschließlich 09.12.2020 über unser Online-Bewerbungsportal
Die Kennziffer lautet: DBG-69

GESIS bietet ein spannendes Arbeitsumfeld für interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zwischen Sozialwissenschaften und Informatik. Als Infrastruktureinrichtung dienen wir der Förderung der sozialwissenschaftlichen Forschung und stehen in enger Kooperationen mit namhaften internationalen Forschungsinstitutionen.

GESIS unterstützt Sie bei Ihrer Promotion durch das GESIS Doctoral Program. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen ein breites Spektrum von Karrieremöglichkeiten in einer ansprechenden Arbeitsatmosphäre mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum. Bei uns arbeiten Sie in einem internationalen Umfeld im Herzen Mannheims und profitieren von einer flexiblen Arbeitsumgebung sowie internen und externen Netzwerken.

GESIS gewährleistet die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber tragen wir seit 2010 das Zertifikat audit „berufundfamilie“.

Weitere Informationen zur Arbeit bei GESIS finden Sie hier.

Jetzt bewerben https://www.hidden-professionals.de/HPv3.ApplicationForm/ShortApply/Index/14824?st=YxtApfkUHU2YyiToWvAP%2FQ&ut=Snl7pA3bMUe54izszEP46Q

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.hidden-professionals.de/HPv3.Jobs/gesis/job/14824/Wissenschaftliche-Mitarbeiter-innen-Doktorand-innen abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.