Mainz: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d; 80%)

Universitätsmedizin: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d; 80%) für die Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

 

Die Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sucht in Teilzeit (80%) ab sofort und befristet bis 31.12.2025:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante und herausfordernde Tätigkeit
  • Attraktive Vergütung bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing-Angebot und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsangebot in eigenen Betreuungseinrichtungen
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit in der Koordination des GKV-Projekts "Kein Täter werden"
  • Diagnostik und Beratung insbesondere von Patienten mit pädophilen Neigungen
  • Durchführung von sexualtherapeutischen Einzel-, Paar- und Gruppeninterventionen unter Supervision
  • Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Rekrutierung von Patienten
  • Koordination der klinischen und wissenschaftlichen Aktivitäten
  • Literaturrecherche und Mitarbeit an Publikationen
  • Erarbeitung integrativer Therapiemodelle
  • Erstellen von Drittmittelanträgen, Methodiken, Statistiken, Fallzahlkalkulationen, Kostenkalkulationen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie
  • Approbation als psychologischer Psychotherapeut und sexualmedizinische Zusatzqualifikation wünschenswert
  • Vorerfahrung und -kenntnisse in sexualmedizinischer Diagnostik und Therapie

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist Fr. Ursula Nischwitz, Tel.: 06131 17-3540
Referenzcode: 50171021

www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://bewerbung.unimedizin-mainz.de/sap(bD1kZSZjPTAxMA==)/bc/bsp/sap/hrrcf_wd_dovru/application.do?PARAM=cmNmdHlwZT1waW5zdCZwaW5zdD0wMDE1NUQxN0I5MjIxRUVEQTM4MDI2OUIxNTlDQzk5Rg%3d

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.