Mainz: Psycholog*in (m/w/d; 25 WoStd.)

Universitätsmedizin: Psycholog*in (m/w/d; 25 WoStd.) (50120953)

Die Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sucht in Teilzeit mit 25 h/Wo. zum 01.05.2021 und zunächst befristet bis 30.04.2024:

Psycholog*in (m/w/d)

Wir bieten Ihnen:

  • Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Promotionsmöglichkeit in Projekten zur Erforschung von Verhaltenssüchten
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiterangebote, wie z. B. Job-Ticket, Fahrradleasingangebote und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Auswertung von experimentalpsychologischen Untersuchungen unter Anwendung verschiedener Paradigmen aus der Kognitionspsychologie, einschließlich Methoden der Stressinduktion
  • Präsentation der Ergebnisse auf nationalen und internationalen Kongressen
  • Publikation der Ergebnisse in nationalen und internationalen Fachjournalen
  • Weiterqualifikation (z. B. Promotion) ist ausdrücklich erwünscht und wird unterstützt

Ihr Profil:

  • Abgeschlossener Hochschulabschluss (Master) in Psychologie, Neurowissenschaften oder angrenzenden Gebieten
  • Starkes Forschungs- und Promotionsinteresse im Bereich Verhaltenssüchte
  • Vorerfahrungen im Bereich psychologische Diagnostik und neurokognitive Verhaltenstestungen
  • Sehr gute Kenntnisse in der statistischen Datenauswertung und/oder beim Programmieren von experimentellen Paradigmen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Beratungskompetenz

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Dr. Klaus Wölfling, Tel.: 06131 - 17-6147.

Referenzcode: 50120953
www.unimedizin-mainz.de

Bewerbungsschluss am: 13.04.2021

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://bewerbung.unimedizin-mainz.de/sap(bD1kZSZjPTAxMA==)/bc/bsp/sap/hrrcf_wd_dovru/application.do?PARAM=cmNmdHlwZT1waW5zdCZwaW5zdD0wMDE1NUQwQ0QxMzQxRUVCQTRBNUE5MDFBMzUxNURFNw%3d%3d abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.