Luzern (CH): Dozentin / Dozent

Hochschule: Dozentin / Dozent für Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Sozialpsychologie (50-70%)

Die Hochschule Luzern – Wirtschaft ist ein Schweizer Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung sowie Forschung in Wirtschaft und Management. Sie trägt bei zur Entwicklung von Menschen und Organisationen – in der Zentralschweiz, national und international. Dabei orientiert sich das Departement Wirtschaft an den Bedürfnissen der Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'700 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10'900 Studierende aus- und weiterbilden.

Das Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR der Hochschule Luzern – Wirtschaft verfügt über eine 40-jährige Erfahrung in der Weiterbildung, Beratung und Forschung. Zur Verstärkung des Competence Centers suchen wir ab September 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Dozentin / Dozent für Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Sozialpsychologie (50-70%)

Ihre Aufgaben

  • Unterrichtstätigkeit im Studiengang BSc Business Psychology, insbesondere in den Fächern Wirtschaftspsychologie, Sozialpsychologie und Social Cognition
  • Neukonzeption von Modulen, Modulleitung
  • Betreuung von studentischen Arbeiten
  • Verfassen von Fachpublikationen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Psychologie, vorzugsweise mit Promotion
  • Fundierte Fachkenntnisse in Sozialpsychologie vorzugsweise mit Bezug zu den Themen Organisation und Personal sowie sehr gute Methodenkenntnisse
  • Mehrjährige praktische Tätigkeit in den Themenfeldern
  • Methodisch-didaktische Kompetenzen für die Unterrichtstätigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit, interdisziplinär zu arbeiten sowie hohe Kooperationsbereitschaft und Reflexionsfähigkeit
  • Selbständigkeit, innovatives Denken und Engagement

Unser Angebot

  • Verantwortungsvolle und vielfältige Lehrtätigkeit
  • Innovative didaktische Konzepte in einem neuen Studiengang
  • Raum für Eigeninitiative in einem kreativen, kooperativen und interdisziplinären Arbeitsumfeld
  • Auf ein Jahr befristete Stelle, mit Aussicht auf unbefristete Anstellung
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Zentraler Arbeitsort beim Bahnhof Luzern

Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Dr. Stephanie Kaudela-Baum (Leiterin Competence Center Unternehmensentwicklung, Führung und Personal) gerne zur Verfügung. Tel. +41 41 228 41 93 (Sekretariat), E-Mail: stephanie.kaudela@hslu.ch.

Die Bewerbungsfrist läuft bis am 28. Februar 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung: https://recruitingapp-2678.umantis.com/Vacancies/1876/Application/CheckLogin/1?lang=ger.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://recruitingapp-2678.umantis.com/Vacancies/1876/Description/1 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Hochschule Luzern. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.