Lüneburg: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

Universität: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Kommunikation und Verhaltensänderung im Kontext Nachhaltiger Entwicklung (Communication)

WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN KOMMUNIKATION UND VERHALTENSÄNDERUNG IM KONTEXT NACHHALTIGER ENTWICKLUNG

21.05.2021

Orientiert an den Werten einer humanistischen, nachhaltigen und handlungsorientierten Universität steht die Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – für Innovation in Bildung und Wissenschaft. Die gemeinschaftliche Suche nach Erkenntnis und tragfähigen Lösungen in den Bereichen Bildung, Kultur, Nachhaltigkeit, Management und unternehmerisches Handeln prägt das vielfach ausgezeichnete Universitätsmodell mit einem College, einer Graduate School und einer Professional School. Methodische Vielfalt und überfachliche Zusammenarbeit zeichnen das Wissenschaftsverständnis der Leuphana aus.

An der Fakultät Nachhaltigkeit ist am Institut für Bildung und Psychologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Kommunikation und Verhaltensänderung im Kontext Nachhaltiger Entwicklung

(EG 13 TV-L)

im Umfang von 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Lehrverpflichtung im Umfang von 10 LVS im Bachelor Umweltwissenschaften / Global Environmental and Sustainability Studies im Modul "Communication and Behaviour Change für Sustainability" sowie im Wahlbereich des Bachelors. In den fächerübergreifenden Modulen der Leuphana (Komplementärstudium und Leuphana Semester). Ggf. im Master Sustainability Science im Wahlbereich; Lehrveranstaltungen finden in Englisch und/oder Deutsch statt.
  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Unterstützung der Forschungsvorhaben der Fakultät Nachhaltigkeit, insbesondere zur psychologischen oder kommunikationswissenschaftlichen Forschungsperspektive innerhalb der Nachhaltigkeitswissenschaft.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder äquivalent) im Bereich der Nachhaltigkeitswissenschaft (Schwerpunkt Psychologie oder Kommunikationswissenschaft) oder Psychologie/Kommunikationswissenschaft (mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit
  • Sie haben bereits Erfahrungen durch wissenschaftliche Publikationen und Mitarbeit in Drittmittelprojekten im Bereich der Nachhaltigkeitswissenschaft mit besonderem Fokus auf psychologische oder kommunikationswissenschaftliche Betrachtungsweisen, gesammelt. Hierbei interessieren Sie die Analyse von Nachhaltigkeitsproblemen und deren Lösungen im Sinne einer nachhaltigen Transformation.
  • Erfahrungen in der Planung und selbstständigen Durchführung von Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare)
  • Erfahrungen in der Publikation wissenschaftlicher Daten/Forschungsergebnisse in internationalen Journalen (mit Peer-Review-Verfahren) können durch eigene Veröffentlichungen nachgewiesen werden.
  • Sehr gute Englischkenntnisse und die Bereitschaft zu englischsprachigen Lehrveranstaltungen

Wir bieten:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Interne und externe Fortbildungsangebote
  • Hochschulsport und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte
  • Betriebliche Altersvorsorge

Für inhaltliche Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte Dr. Fabienne Gralla (fgralla(at)leuphana.de) oder Maike Eisenberg (eisenberg(at)leuphana.de).

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Berücksichtigung von Personen, die bereits an der Leuphana Universität Lüneburg befristet beschäftigt sind oder bereits beschäftigt waren, ist leider nicht möglich. Unbefristet Beschäftigte sind herzlich eingeladen sich zu bewerben.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bitte ohne Foto) senden Sie bitte bis zum 20.06.2021 elektronisch (zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch an:

Leuphana Universität Lüneburg
Personalservice, z.Hd. Lena Laackmann
Kennwort: Communication
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg

bewerbung(at)leuphana.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.leuphana.de/universitaet/jobs-und-karriere/forschung-lehre/ansicht-forschung-lehre/2021/05/21/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-kommunikation-und-verhaltensaenderung-im-kontext-nachhaltiger-entwicklung.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Leuphana Universität Lüneburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.