Lübeck: Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

UKSH: Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) Track Psychosomatik (11088)

Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) Track Psychosomatik

Arbeiten im ZIP

Das Zentrum für Integrative Psychiatrie - ZIP gGmbH - ist ein Unternehmen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) und Kooperationspartner der Universität zu Lübeck und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Die ZIP gGmbH vereint ein teil- und vollstationäres Angebot der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie, für Psychosomatik und Psychotherapie und für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie mit einem klinikübergreifenden ambulanten Behandlungsangebot der Institutsambulanz und dem Institut für Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie und Psychotherapie. Mit der zukunftsweisenden Vernetzung von ambulanten, teil- und vollstationären Versorgungsangeboten ist das ZIP ein bedeutsamer Anbieter integrierter sektorenübergreifender Versorgung mit bewährten und innovativen Behandlungsangeboten.

Mit rund 1.000 engagierten Beschäftigten sorgen wir an mehreren Standorten in Kiel und Lübeck für die individuelle und ganzheitliche Versorgung von Menschen mit psychischem Leiden. Es ist uns ein besonderes Anliegen, die Patienten bedürfnis- und entwicklungsorientiert zu betreuen.

Ein neu eingeführtes, modular aufgebautes Track-System fördert die Behandlungskontinuität über das ambulante, teilstationäre und stationäre Setting hinweg. Die Stärkung von Psychotherapie in der Akutbehandlung sowie regelmäßige Schulungen im Konflikt- und Deeskalationsmanagement führen zur Erhöhung der Versorgungsqualität und Reduktion von Zwangsmaßnahmen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre fachliche und kompetente Unterstützung als Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) für den Track Psychosomatik am Ambulanzzentrum!

Das erwartet Sie – Ihre Aufgaben:

  • In dieser Behandlungseinheit betreuen wir drei Patientengruppen: Patienten (m/w/d) mit Essstörungen, Patienten (m/w/d) mit psychischer Belastung durch körperliche Symptome sowie psychoonkologische Patienten (m/w/d).
  • Sie unterstützen unser ambulantes Behandlungsteam und betreuen Patienten (m/w/d) in einem multimodalen Behandlungskonzept bestehend aus psychotherapeutischen Einzel- und Gruppentherapien und ärztlichen Quartalskontakten. Diese werden ergänzt durch vielfältige ergotherapeutische und physiotherapeutische Angebote sowie einer kompetenten Sozialberatung.

Das bringen Sie mit – was Sie auszeichnet:

  • Sie sind Psychologe (m/w/d) mit abgeschlossener Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) bzw. in fortgeschrittener Ausbildung (VT).
  • Sie haben hohe soziale Kompetenzen wie Kooperations- und Teamfähigkeit und arbeiten selbständig und engagiert.
  • Sie bringen eine besondere Sensibilität sowie Verständnis und Empathie gegenüber den Patienten (m/w/d) und deren Angehörigen (m/w/d) mit.
  • Sie haben Interesse und Vorerfahrungen in der verhaltenstherapeutischen Behandlung von psychischen Störungen, insbesondere mit modernen Verfahren der dritten Welle der Verhaltenstherapie (z.B. ACT).
  • Sie arbeiten engagiert und selbstständig und sind bereit, sich in die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Konzepte einzubringen.
  • Sie haben Freude an Mitarbeit in der Lehre und bringen idealerweise auch Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen mit.

Das bieten wir Ihnen – Ihre Perspektiven:

  • Regelmässige Supervision, Intervision und Fallbesprechungen sowie kontinuierliche Team-Fortbildungen in unserem therapeutischen Schwerpunkt, der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)
  • Möglichkeit, sich orientiert an ihren Interessen weiterzuentwickeln, beispielsweise durch Mitarbeit in anderen Behandlungseinheiten der Klinik und / oder durch Forschung (Promotion und Habilitation)
  • Moderne Behandlungskonzepte an einem überregional renommierten Zentrum.
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten multiprofessionellen Team
  • Teamorientierte, kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Vollzeit (38,5 Stunden / Woche) / Teilzeit mit der Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Je Kalenderjahr 30 Tage Urlaub
  • Eingruppierung bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 14 TV-L

Die ZIP gGmbH hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Wir stehen für Chancengleichheit und fördern die Integration von Menschen mit Behinderung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen sich die Ärztliche Trackleitung Philipp Klein und die Psychologische Trackleitung Henrik Müller auf Rückfragen über weitere Details von Ihnen!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.11.2021!

Als Tochterunternehmen des UKSH können unsere Beschäftigten von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von allen Geschlechtern.

Jetzt online bewerben

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.uksh.de/job/L%C3%BCbeck-Psychologe-Psychologischer-Psychotherapeut-%28mwd%29-Track-Psychosomatik-Schl-23538/737847201/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Lübeck. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.