Lörrach: Leitung (m/w/d)

Fachbereich Jugend & Familie: Leitung (m/w/d) Psychologische Beratung & Frühe Hilfen

Leitung (m/w/d) Psychologische Beratung & Frühe Hilfen

Im Landratsamt Lörrach, Fachbereich Jugend & Familie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Leitung (m/w/d) Psychologische Beratung & Frühe Hilfen

zu besetzen.

Unsere traditionsreiche, innovative und regelmäßig ausgezeichnete Beratungsstelle nach § 28 SGB VIII erarbeitet mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Eltern und Familien Lösungen in Fragen von Erziehung und Entwicklung, Entwicklungsauffälligkeiten, Krisen und Konflikten in der Familie sowie bei Trennung und Scheidung. Das Angebot wird durch Kurse und Gruppen für Erwachsene und Kinder sowie präventive Angebote ergänzt.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Leitung der Beratungsstelle mit vier Standorten und den vier assoziierten Fachstellen Frühe Hilfen mit insgesamt 25 Mitarbeitenden (mit Dienst- und Fachaufsicht)
  • Entscheidung in Grundsatzfragen in Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleitung und Mitwirkung im Leitungsteam des Fachbereichs Jugend & Familie
  • Federführung bei der Weiterentwicklung der fachlichen Ausrichtung und der Angebotsstruktur
  • Leitung von Projekten zur Umsetzung von strukturpolitischen Entscheidungen
  • regelmäßige Öffentlichkeitsarbeit in vielfältiger Form sowie Kooperation mit anderen Institutionen
  • Führung und Moderation von Teamsitzungen, kollegiale (Fall-)Beratung, Beratung und Entscheidung in Krisensituationen und im Kinderschutzverfahren im Zuständigkeitsbereich
  • Einzelfallarbeit nach §§ 28, 41 SGB VIII sowie Gefährdungseinschätzung nach § 8a SGB VIII als insoweit erfahrene Fachkraft
  • Koordination von Elternkursen, Vorträgen, Außensprechstunden, Elterncafés

Unsere Erwartungen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie (Diplom/M.A.), eine therapeutische Zusatzausbildung (TP/VT/systemisch), Berufserfahrung in einer Beratungsstelle wünschenswert
  • Personalführungskompetenz und Freude an Leitungstätigkeiten
  • Kommunikative Kompetenz, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Einstellung in Vollzeit (100%) mit 39 Wochenstunden und eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD erfolgt in Abhängigkeit von der jeweiligen Qualifikation bis Entgeltgruppe 15 TVöD oder bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen eine Einstellung bzw. Übernahme in das Beamtenverhältnis mit 41 Wochenstunden und Besoldung bis A 14 LBesG
  • Ein verantwortungsvoller und abwechslungsreicher Aufgabenbereich und Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Attraktive Arbeitszeitmodelle, Telearbeit und ein vielfältiges Angebot zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf in einer mit dem Zertifikat "audit berufundfamilie" ausgezeichneten Verwaltung sowie attraktive Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagement, geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen und Jobticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

  • Wenn Sie die Aufgabenstellung anspricht und Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.05.2020 über unser Online-Bewerberportal.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Udo Wegen, Telefon: 07621 410-5200, E-Mail:  udo.wegen(at)loerrach-landkreis.de  gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Leben + Arbeiten im Südwesten: www.sw-plus.de

Online Bewerbung über die Originalausschreibung, siehe nachfolgenden Hinweis.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.mein-check-in.de/loerrach-landkreis/position-115281 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Landratsamtes Lörrach. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.