Leverkusen: Psychologe / Psychologin (m/w/d)

Stadt: Psychologe / Psychologin (m/w/d; 19,5 WoStd.) Fachbereich Kinder und Jugend

Leverkusen (164.000 Einwohner) ist nicht nur eine Industriestadt mit Schwerpunkt Chemie sowie Maschinenbau und Autozulieferung. Es ist auch eine Stadt mit hohem Freizeitwert am Rande des Bergischen Landes zwischen Köln und Düsseldorf. Ein reichhaltiges Angebot im kulturellen Bereich, im Spitzen- und Breitensport sowie die verkehrsgünstige Lage zeichnen Leverkusen aus.

Psychologe/Psychologin (m/w/d)

Wir suchen Sie!

Der Fachbereich Kinder und Jugend der Stadt Leverkusen sucht eine Psychologin bzw. einen Psychologen (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Std./Woche).

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 13 TVöD ausgewiesen und schnellstmöglich befristet für die Dauer von 1,5 Jahren zu besetzen.

Voraussetzung für die Abgabe einer Bewerbung:

Abgeschlossenes Studium der Psychologie

  • an einer Universität mit Diplom oder Masterabschluss oder
  • an einer Fachhochschule mit Mastergrad (nach Einstufung in einem Akkreditierungsverfahren als ein für den Höheren Dienst eingestuftes Studium)

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber wird in Kooperation mit dem Allgemeinen Sozialen Dienst und vorrangig mit dem Sachgebiet Eingliederungshilfe des Jugendamtes bei der Feststellung der Voraussetzung für die Gewährung von Eingliederungshilfen für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche eingesetzt. Daher sind Vorkenntnisse bzw. die Bereitschaft zum Erwerb gründlicher Kenntnisse zu diesem Themenbereich unabdingbar

Erwartet werden:

  • Gute Kenntnisse in klinischer Psychologie, Psychopathologie, klinisch relevanter Psychodiagnostik und von psychiatrischen Krankheitsbildern
  • Fähigkeit zu multifaktorellen Denkansätzen, ganzheitlichen Sichtweisen bei psychischen Problemlagen sowie Flexibilität bei der Aufgabenerledigung
  • Bereitschaft zur engen Kooperation mit den Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern des Allgemeinen Sozialdienstes und der Eingliederungshilfe sowie mit anderen Abteilungen des Fachbereichs und in Sozialen Netzwerken.

Wünschenswert ist:

Ausbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin/ Psychotherapeuten oder zur/zum Kinder – und Jugendlichen Psychotherapeutin/Psychotherapeuten

Ansprechpartnerin im Fachbereich Kinder und Jugend:
Tanja-Groh-Mers, Tel.: (0214) 4 06-51 40
E-Mail: tanja.groh-mers(at)stadt.leverkusen.de

Ansprechpartnerin im Dezernat IV/Personalwirtschaft:
Sabine Engelhardt Tel.: (0214) 4 06-88 47
E-Mail: sabine.engelhardt(at)stadt.leverkusen.de

Es werden ausschließlich Onlinebewerbungen bis zum 26.09.2021 über das Bewerberportal entgegengenommen.

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie wurde der Bewerbungsprozess der Stadt Leverkusen an die derzeit geltenden Bedingungen angepasst. Die Auswahlgespräche werden ab sofort per Videokonferenz („Zoom“) oder - unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen sowie Abstandregelungen - durch Präsenzgespräche abgehalten. Konkrete Informationen dazu erhalten Sie während des Besetzungsprozesses.

Bitte haben Sie Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen kommen kann. Wir melden uns unaufgefordert bei Ihnen und bedanken uns in diesem Zusammenhang für Ihre Flexibilität.

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • eine strukturierte und sukzessive Einarbeitung in einem Fachteam
  • regelmäßige Supervision
  • deutlich vergünstigtes Jobticket der Verkehrsverbünde Rhein-Sieg (VRS) und - bei entsprechendem Wohnsitz - Rhein-Ruhr (VRR)
  • interne wie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältiges Angebot im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • eine zusätzliche Betriebsrente der Rheinischen Versorgungskasse für tariflich Beschäftigte
  • corporate benefits – Mitarbeiterangebote mit hochwertigen Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken

Die Stadt Leverkusen verfolgt offensiv das Ziel, im Rahmen der Vorgaben des LGG NW den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen.

Schwerbehinderte werden im Rahmen der Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX gefördert.

Jetzt online bewerbenhttps://recruitingapp-5165.de.umantis.com/Vacancies/2111/Application/CheckLogin/1?DesignID=00

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://recruitingapp-5165.de.umantis.com/Vacancies/2111/Description/1 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Stadt Leverkusen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.