Leipzig: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (50%)

HHL – Leipzig Graduate School of Management: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (50%) an der Rolf Schrömgens Professur für Entrepreneurship und Technologietransfer

Die HHL Leipzig Graduate School of Management ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Akkreditiert ist die HHL durch AACSB International. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Neben der internationalen Ausrichtung spielt die Verknüpfung von Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studenten.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab dem 1. Oktober 2019 an der:

Rolf Schrömgens Professur für Entrepreneurship und Technologietransfer
von Prof. Dr. Vivek Velamuri
einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
(50%-Stelle, befristet auf 3 Jahre, mit Promotionsmöglichkeit)

Über den Lehrstuhl:

Die Rolf Schrömgens Professur für Entrepreneurship und Technologietransfer wurde im Jahr 2012 gegründet und wird vom Trivago-Gründer Rolf Schrömgens gefördert. Es ist das vorrangige Ziel der Professur Unternehmertum in der Region Leipzig zu fördern. Dahingehend konzentriert sich die Professur neben der Lehre und Forschung im Bereich Entrepreneurship, auf den übergreifenden Transfer der Lehrinhalte und dient somit als Impulsgeber für Entrepreneurship und Technologietransfer in der Region Leipzig.

Ihr Aufgabenspektrum:

Ihre Aufgaben liegen vor allem in den Bereichen Forschung und Praxistransfer. Sie arbeiten konzeptionell und empirisch an Forschungsprojekten des Lehrstuhls, wobei Ihre (kumulative) Dissertation integraler Bestandteil dieser Projekte ist. Die Arbeit an Ihrer Promotion erfolgt in enger Kooperation mit dem Lehrstuhlinhaber. Ein weiterer Schwerpunkt ist die aktive Unterstützung der Lehre am Lehrstuhl. Hier geht es primär um die Betreuung von Master- und Praxisarbeiten sowie die Begleitung ausgewählter Veranstaltungen, wodurch sie auch Lehrerfahrung erhalten.

Ihr Profil:

Sie haben Ihr Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem, sozialwissenschaftlichem oder psychologischem Schwerpunkt überdurchschnittlich gut abgeschlossen bzw. werden es in Kürze abschließen. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift. Sie sollten außerdem eine ausgeprägte Teamfähigkeit, eine positive Grundeinstellung und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten mitbringen. Erkenntnisse und Erfahrungen aus praktischer Tätigkeit oder im Feld der Unternehmensgründung sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Wir bieten Ihnen unter anderem ein professionelles und inspirierendes Arbeitsumfeld sowie eine enge Einbindung in relevante Forschungsnetzwerke und Transferprojekte. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:  susanne.pankov(at)hhl.de

HHL Leipzig Graduate School of Management
Prof. Dr. Vivek Velamuri
Rolf Schrömgens Professur für Entrepreneurship und Technologietransfer
Jahnallee 59
04109 Leipzig
Tel.: 0341-9851-754
Fax: 0341-9851-764
E-Mail:  susanne.pankov(at)hhl.de
Internet:  www.hhl.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.hhl.de/app/uploads/2019/05/WiMA-Professur-Entrepreneurship-Vivek-Velamuri.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der HHL – Leipzig Graduate School of Management gGmbH, Leipzig. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.