Leipzig: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

HHL Leipzig Graduate School of Management: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d; 30 WoStd.) am Lehrstuhl für Marketing und Handel

Die HHL Leipzig Graduate School of Management ist die älteste Business School Deutschlands. Sie steht für exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer. Über 140 Mitarbeitende engagieren sich für eine einzigartige und nachhaltige Studienerfahrung. Wir pflegen den engen Austausch und die interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Wir bringen Menschen zusammen, entwickeln uns gemeinsam weiter und leben unser inspirierendes internationales Netzwerk – ganz im Sinne unseres HHL Spirit.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Marketing und Handel von Prof. Dr. Erik Maier

Teilzeit – 30 Wochenstunden, befristet auf 3 Jahre Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Marketing und Handel von Prof. Dr. Erik Maier Teilzeit – 30 Wochenstunden, befristet auf 3 Jahre

Als forschungsorientierter Lehrstuhl arbeiten wir daran, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse für Unternehmen und die Gesellschaft zu gewinnen. Dabei forschen wir u.a. an den Themenbereichen Veränderung des Kundenverhaltens im digitalen Handel (z.B. „Death of the High Street“), Messung von Kundenverhalten und Consumer Data Privacy (z.B. Wirkung von Cookie-Nachrichten), und die Wirkung und Nutzung von Technologie auf Verbraucher (z.B. Mobile Self-Checkout im Supermarkt). Wir kooperieren in Forschungsprojekten mit zahlreichen Unternehmen und internationalen Forschungspartnern. Dabei erheben wir große Real- oder Experimentaldaten und analysieren diese mithilfe statistischer Modelle. Unser Ziel ist es, unsere Forschungsergebnisse über hochrangige internationale Publikationen an Unternehmen und die Forschung weiterzugeben. Sie haben die Möglichkeit, in diesen Bereichen eigene Forschungsprojekte durchzuführen und dadurch methodische und inhaltliche Kompetenzen auf- und auszubauen. Wir unterstützen Ihr Promotionsvorhaben.

Ihre Aufgaben:

  • Ihre Tätigkeit konzentriert sich auf die Forschung, begleitet aber auch andere Aktivitäten der Professur.
  • Sie forschen eigenständig und wirken an Forschungsprojekten innerhalb der Themenfelder des Lehrstuhls sowie an hochwertigen Publikationen mit. Die Forschungsergebnisse stellen Sie auf internationalen Tagungen vor.
  • Sie arbeiten in Forschungskooperationen mit Unternehmen und Drittmittelprojekten mit.
  • Sie unterstützen bei der Betreuung von Lehrveranstaltungen, Abschlussarbeiten und studentischen Praxisprojekten.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder äquivalent) der Wirtschaftswisenschaften oder eines angrenzenden Fachgebietes (z.B. Wirtschaftsinformatik, Psychologie) sehr gut abgeschlossen.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Marketing sowie im Bereich statistischer Analysemethoden und über Erfahrungen mit gängiger Statistiksoftware und Interesse an quantitativer Datenanalyse.
  • Sie haben ein ausgeprägtes Forschungsinteresse und Freude an teamorientierter wissenschaftlicher Arbeit.
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache runden Ihr Profil ab.

Wir bieten:

  • ein professionelles, inspirierendes und internationales Arbeitsumfeld
  • eine aktive Betreuung und die enge Einbindung in relevante internationale Forschungsnetzwerke
  • die Unterstützung Ihres Promotionsvorhabens und die kostenfreie Teilnahme am Promotionsprogramm der HHL
  • vielfältige Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • ein Arbeitsplatz auf einem lebendigen Campus in einer grünen sowie zentrumsnahen Umgebung

Kontakt:

Human Resources | Jana Kunath | T +49 341 9851 646 | bewerbung(at)hhl.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.hhl.de/app/uploads/2022/03/Wissenschaftlicher-Mitarbeiter-Lehrstuhl-Marketing-Handel-HHL-Stellenausschreibung.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der HHL gemeinnützige GmbH, Leipzig. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.