Künzelsau: Professor*in

Hochschule: Professor*in (50%) für Sozialpsychologie (220-P-KÜN)

Die Hochschule Heilbronn mit ihren rund 8.000 Studierenden ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Mir ihren vier Standorten Campus Sontheim, Bildungscampus, Campus Künzelsau und Campus Schwäbisch Hall und den Kompetenzen in Technik, Wirtschaft und Informatik gehört sie mit zu den führenden Hochschulen des Landes.

Wir suchen am Campus Künzelsau zum Sommersemester 2023 eine*n

PROFESSOR*IN FÜR SOZIALPSYCHOLOGIE

FAKULTÄT TECHNIK UND WIRTSCHAFT | 50% TEILZEIT | KENNZIFFER 220-P-KÜN

#IHRE AUFGABEN

  • Lehrveranstaltungen zu Grundlagen und Methoden der Sozialpsychologie, Sozialpsychologische Theorien menschlichen Verhaltens und sozialer Interaktion, Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Initiierung von Forschungs- und Drittmittelprojekten
  • Bereitschaft zur Mitwirkung in der Selbstverwaltung der Hochschule
  • Aktive Beteiligung an der Internationalisierung des Studiengangs in Lehre und Forschung

#IHR PROFIL

  • Studium der Psychologie oder verwandter Disziplin
  • Einschlägige Berufserfahrung in der für das Rufgebiet relevanten Praxis
  • Kenntnisse der Sozialbranche und des Sozialmanagements sind ebenso wünschenswert wie eine Affinität zum Thema Non-Profit-Organisationen
  • Bereitschaft zum Halten von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache und in digitaler Form

#DARUM HHN

Die Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 47 Landeshochschulgesetz. Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung besteht an Bewerbungen von Frauen ein besonderes Interesse. Bewerberinnen können sich mit der Gleichstellungsbeauftragten der Hochschule Frau Prof. Dr. Saskia-Nicole Reinfuss in Verbindung setzen. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt mit einer aussagekräftigen Bewerbung, die Sie uns bitte bis zum 15.09.2022 als E-Mail (nur PDF-Format) mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 220-P-KÜN an berufungsmanagement(at)hs-heilbronn.de zusenden. Wir weisen darauf hin, dass die Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach § 15 (1) LDSG verarbeitet werden. Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Ansprechpartner*in
Prof. Dr. Christoph Tiebel
Studiendekan BWL und Sozialmanagement
christoph.tiebel(at)hs-heilbronn.de
www.hs-heilbronn.de/karriere_lehre 

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://cdn.hs-heilbronn.de/ae66142b9314e317/c242757b6bbb/220-P-K-N.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Hochschule Heilbronn. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.