Königsstein: Psychologischen Psychotherapeutenin Ausbildung (m/w; 75%)

Migräne-Klinik: Psychologischen Psychotherapeutenin Ausbildung (m/w; 75%) für die praktische Tätigkeit (Abschnitt II: Psychosomatik)

MIGRÄNE UND KOPFSCHMERZ
KLINIK KÖNIGSSTEIN
Die Kopfschmerz-Spezialisten

Ab sofort suchen wir für unsere stationäre multimodale Schmerztherapie einen

Psychologischen Psychotherapeuten in Ausbildung (m/w)
für die praktische Tätigkeit
(Abschnitt II: Psychosomatik) in Teilzeit (75 %)

Die Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein ist eine Klinik für stationäre Vorsorgeleistung, Rehabilitations- und Krankenhausbehandlung auf dem Gebiet der Migräne- und Kopfschmerztherapie. Schwerpunkte sind Migräne, trigeminoautonome Kopfschmerzerkrankungen (zertifiziertes Clusterkopfschmerz Competenzzentrum), Kopfschmerzen bei Übergebrauch von Akutmedikation, Gesichtsschmerzen, posttraumatische Kopfschmerzen und Kopfschmerzen bei Kindern und Jugendlichen. Dem multimodalen Therapiekonzept liegt ein bio-psycho-soziales Verständnis von Krankheit und Schmerz zugrunde. Es besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem etablierten Team aus Psychologen, Physiotherapeuten und Ärzten mit Zusatzqualifikation Spezielle Schmerztherapie.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • psychologische Diagnostik und psychotherapeutische Behandlung unserer Kopfschmerzpatienten im Einzel- und Gruppensetting
  • Biofeedbacktherapie
  • Vorträge im Rahmen der Patientenedukation
  • Mitgestaltung der interdisziplinären Teambesprechungen
  • Befund- und Berichterstellung
  • Mitwirkung bei der Fort- und Weiterbildung

Unser Angebot:

  • ein engagiertes, kollegiales Team
  • ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • kontinuierliche interne sowie externe Supervision
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an Fortbildungs- und Forschungsprojekten (regelmäßige Fortbildungen auch hausintern)

Eine bereits absolvierte praktische Tätigkeit (Abschnitt I: Psychiatrie) ist wünschenswert. Aktuell vergüten wir unsere PPiA bei einer 30-Wochenstunden-Stelle mit einem Monatsgehalt von 1440 Euro.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Frau Dipl.-Psych. A. Guth
Migräne- und Kopfschmerzklinik
Ölmühlweg 31
61462 Königstein

oder per E-Mail an  personal(at)migraene-klinik.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.migraene-klinik.de/files/migraene-klinik/Jobs/Stellenausschreibung%20PPiA%20Migr%C3%A4neklinik%20K%C3%B6nigstein%2007-2020%20mit%20Verg%C3%BCtung_23.7.2020.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Migräne-Klinik Königstein Verwaltungsgesellschaft mbH, Königstein im Taunus. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.